Warum die USA Falschmeldungen über angebliche russische „nukleare Bedrohung“ der Ukraine verbreiten — RT DE

28 Sep. 2022 16:51 Uhr Eine Analyse von Aljona Sadoroshnaja und Darja Wolkowa Kürzlich machte der US-Außenminister Antony Blinken die Mitteilung, dass die US-Regierung einen Plan im Falle eines möglichen Einsatzes von Atomwaffen durch Russland ausgearbeitet habe. Er lehnte es ab, konkrete Schritte darin zu erörtern und sagte wörtlich, er wolle „nicht tiefer darauf eingehen, […]

Ex-Präsident Medwedew spottet über angebliche Liste der "Sünden Russlands"

Der frühere russische Präsident Dmitri Medwedew hat eine Liste von Moskaus „Sünden“ zusammengestellt, die der Westen in Form von Anschuldigungen gegen Russland geschleudert hat, und sich auf seinem Telegram-Kanal darüber lustig gemacht. Der Post wurde am vergangenen Mittwoch veröffentlicht: „Die Sünden, derer Russland sich schuldig gemacht hat: In die Höhe schnellende Spritpreise an allen Zapfsäulen […]

Britische Studenten müssen jetzt angebliche russische Propaganda melden — RT DE

Eine schottische Universität forderte Studenten auf, „Propaganda“ zu melden, nachdem einer der Dozenten beschuldigt worden war, eine prorussische Sichtweise vermittelt zu haben. Er versuchte lediglich, verschiedene Perspektiven im Ukraine-Konflikt aufzuzeigen. Die Universität von Edinburgh in Schottland hat ihre Studenten aufgefordert, „Fehlinformationen“ zu melden, nachdem einer ihrer Dozenten beschuldigt wurde, „russische Fake News“ zu verbreiten. Nach […]

Unstimmigkeiten im CNN-Bericht über angebliche Tötung zweier Zivilisten durch russische Soldaten — RT DE

von Wladislaw Sankin „Das ist ein Paradebeispiel für die russischen Kriegsverbrechen in der Ukraine, ein Paradebeispiel, das die Welt noch nicht gesehen hat“ – meldet der US-Sender CNN seine Sensation in einem am 12. Mai ausgestrahlten Videobericht. Der Sender habe ein Überwachungsvideo erhalten, das von der ukrainischen Staatsanwaltschaft als Kriegsverbrechen untersucht werde, schrieb CNN in einem dazugehörigen […]