Lettische Behörden verbieten Gedenken an Befreiung des NS-Vernichtungslagers Salaspils — RT DE

27 Sep. 2022 06:30 Uhr Weil es die Rote Armee und somit ein „totalitäres Regime“ popularisieren würde – mit diesem Argument untersagte der Stadtrat des lettischen Ortes Salaspils die Gedenkfeier zum Jahrestag der Befreiung eines der grausamsten NS-Konzentrationslager Osteuropas. Obwohl Salaspils eigentlich nicht als reines Todeslager wie etwa Sobibór galt, war es de facto eines. […]

Selenskij lobt die „Befreiung“ ukrainischen Territoriums – Russland begründet Teilabzug — RT DE

12 Sep. 2022 07:48 Uhr Selenskij gab bekannt, Kiews Truppen hätten in den vergangenen zwei Tagen die Kontrolle über mehr als 2.000 Quadratkilometer Territorium wiedererlangt. Die russische Armee erklärte, man habe eigene Einheiten inmitten der ukrainischen Offensive kontrolliert zurückgezogen. Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij hat den Vormarsch seiner Truppen währen der anhaltenden und groß angelegten […]

Anhaltende Freude über Befreiung in Lissitschansk — RT DE

Kiew verliert Kontrolle über mehrere Brigaden – diese sind auf dem Rückzug Die Leitung des ukrainischen Militärs hat die Verbindung zu Einheiten mehrerer Brigaden der ukrainischen Streitkräfte in der Volksrepublik Lugansk vollständig verloren. Die ukrainischen Truppen ziehen sich aufgrund einer erfolgreichen Offensive der russischen Streitkräfte unkontrolliert zurück. Dies meldet der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow. […]

"Wir durften kein Russisch sprechen": Wie Polizisten in Mariupol nach der Befreiung arbeiten

Die Menschen im befreiten Mariupol kehren ins zivile Leben zurück: Beschädigte Häuser werden repariert; Krankenhäuser, Schulen und kommunale Einrichtungen – einschließlich der Polizei-Dienststellen – werden wiedereröffnet. Auch viele ukrainische Polizisten sind unter der Leitung des Innenministeriums der Donezker Volksrepublik (DVR) an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. RT sprach mit mehreren Mitgliedern der Polizeibehörde des Bezirks Primorskij von Mariupol, […]

Argentinien lehnt Boris Johnsons „kriegshetzerische Rede“ über „Befreiung“ der Falklandinseln ab — RT DE

9 Juni 2022 19:06 Uhr In diesem Jahr wird in Großbritannien und Argentinien intensiv an den Falklandkrieg erinnert, der am 2. April 1982 ausgebrochen ist. Auch 40 Jahre nach dem Konflikt sorgt das Thema für Streitigkeiten zwischen London und Buenos Aires. Nun gießt Boris Johnson Öl ins Feuer. Quelle: AFP © ALEJANDRO PAGNI Argentinien hat […]

Berliner Senat beteiligt sich nicht an Gedenkveranstaltungen zum Tag der Befreiung am 8. und 9. Mai — RT DE

Zum 77. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus am 8. Mai werden offiziell keine Mitglieder des Berliner Senats an Gedenkveranstaltungen teilnehmen. Der Fokus der Sicherheitsbehörden liege am 8. und 9. Mai bei der Sicherung von Gedenkstätten und symbolträchtigen Orten. Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) teilte mit, der Senat werde auf eine Beteiligung an offiziellen Gedenkveranstaltungen […]