Wann wurde jemals ein westlicher Athlet gesperrt, weil sein Land einen Krieg begann?

Ein Kommentar von Robert Bridge Wann wurde das letzte Mal ein westlicher Athlet gesperrt, weil sein Land einen Krieg begonnen hat? Vergangene Woche erteilte die serbische Tennissensation Novak Đoković der Entscheidung von Wimbledon, die Teilnahme russischer Spieler an dem berühmten Rasenturnier auszuschließen, öffentlich eine energische Rüge. Sich selbst als ein „Kind des Krieges“ bezeichnend, weil […]