Drohbescheide an ungeimpfte Beschäftigte in medizinischen Berufen rechtswidrig — RT DE

Das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht gab der Klage einer Zahnarzthelferin Recht, die sich nicht gegen COVID-19 impfen lassen will. Das zuständige Gesundheitsamt drohte der Frau mit einem Bußgeld, sollte sie aufgrund der seit 15. März geltenden Regelungen den eingeforderten Impf- oder Genesenennachweis nicht vorlegen. Der Gerichtsbeschluss des schleswig-holsteinischen Verwaltungsgerichts zu der Klage einer Zahnarzthelferin aus Flensburg kann als […]