Sex-Skandal und Rücktritte mehrerer Minister: Boris Johnson in Bedrängnis – aber weiter im Amt

Großbritannien erschüttert erneut eine Regierungskrise. Zudem wird die parteiinterne Kritik am Premierminister Boris Johnson immer heftiger. Nach dem Rücktritt von zwei wichtigen Ministern und weiterer Regierungsmitglieder werden die Forderungen nach seinem Rückritt oder einem neuen Misstrauensvotum gegen Johnson lauter. Der konservative Politiker hatte erst vor einem Monat eine Misstrauensabstimmung in seiner Fraktion nur knapp überstanden.  Am […]

Argentinien lehnt Boris Johnsons „kriegshetzerische Rede“ über „Befreiung“ der Falklandinseln ab — RT DE

9 Juni 2022 19:06 Uhr In diesem Jahr wird in Großbritannien und Argentinien intensiv an den Falklandkrieg erinnert, der am 2. April 1982 ausgebrochen ist. Auch 40 Jahre nach dem Konflikt sorgt das Thema für Streitigkeiten zwischen London und Buenos Aires. Nun gießt Boris Johnson Öl ins Feuer. Quelle: AFP © ALEJANDRO PAGNI Argentinien hat […]

Großbritannien: Premierminister Boris Johnson übersteht Misstrauensvotum

Die Abgeordneten der Tory-Partei haben am Montag dafür gestimmt, den britischen Premierminister Boris Johnson als Vorsitzenden der Konservativen Partei zu behalten. Seine Position war nach dem „Partygate“-Skandal, bei dem der Premierminister innerhalb der Partei und in der Öffentlichkeit in die Kritik geraten war, in Frage gestellt. Von den 359 abstimmenden Abgeordneten stimmten 211 Abgeordnete für […]

Boris Rhein zum neuen Ministerpräsidenten gewählt — RT DE

31 Mai 2022 15:24 Uhr Der CDU-Politiker Boris Rhein wurde heute zum neuen Ministerpräsidenten von Hessen gewählt. Zuvor war der langjährige Ministerpräsident Volker Bouffier zurückgetreten – wie auch die Mitglieder seiner Regierung. Für heute Nachmittag wird erwartet, dass Rhein sein neues Kabinett vorstellt. Quelle: www.globallookpress.com © Sebastian Gollnow/dpa Der CDU-Politiker Boris Rhein ist zum neuen […]

Boris Johnson: "Die Ukraine wird siegen, die Ukraine wird frei sein"

Als erster westlicher Staatschef seit Beginn der russischen Militäroperation in der Ukraine sprach der britische Premierminister Boris Johnson am Dienstag zu den Mitgliedern des ukrainischen Parlaments. Auch der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij wohnte der Parlamentssitzung bei und hielt eine Ansprache. Der britische Premierminister machte unmissverständlich klar, dass Kiew auf eine nachhaltige Unterstützung Londons im Kampf gegen Russland zählen kann. In seiner […]