Im Zuge des Ukraine-Krieges: Russland verdrängt Saudi-Arabien als wichtigsten Ölexporteur Chinas

Im Zuge des Ukrainekonfliktes ist Russland bedeutendster Öllieferant für China geworden. Russland hat im Mai so viel Öl nach China verkauft wie noch nie und ist damit zum größten Ölversorger der Volksrepublik aufgestiegen. Damit verdrängte Russland nach 19 Monaten Saudi-Arabien von Rang eins der wichtigsten Ölexporteure Chinas. China importierte im vergangenen Monat fast 8,42 Millionen Tonnen Rohöl […]

Xi Jinping ermächtigt Chinas Armee zu nicht militärischen Einsätzen — RT DE

Der chinesische Präsident hat die Armee ermächtigt, unmilitärische Aktivitäten durchzuführen. Diese zielen darauf ab, Chinas Souveränität, die Entwicklungsinteressen und die Stabilität zu schützen. In Medien wird spekuliert, dass Peking damit eine Invasion Taiwans vorbereitet. Der chinesische Präsident Xi Jinping hat eine Reihe von nicht militärischen Vorschriften für die chinesische Volksbefreiungsarmee unterzeichnet. Dies berichtete die Nachrichtenagentur […]

USA wollen Monopol Chinas für Metalle der Seltenen Erden brechen — RT DE

Die Volksrepublik China kontrolliert seit den 1990er Jahren einen Großteil der weltweit gehandelten Seltenerdmetalle. Diese sind jedoch für diverse Hightech-Produkte unverzichtbar. Peking könnte mit einem Ausfuhrstopp auch das US-Militär treffen. Die Vereinigten Staaten sind der weltweit größte Exporteur von Rüstungsgütern, auf den zwischen den Jahren 2017 und 2021 mehr als 38 Prozent der internationalen Waffenverkäufe […]

Erst Chinas Außenminister danach Australiens Premier in Osttimor — RT DE

China und Australien sind eifrig bemüht ihren Einfluss im Pazifikraum auszubauen. Der chinesische Außenministers Wang Yi schloss nun seine Pazifik-Reise mit seinem Besuch auf Osttimor ab. Insgesamt traf Wang sich 17 Staats- und Regierungschefs in den vergangenen Tagen. Australiens Premierminister reiste unmittelbar nach Wang Yi ebenfalls nach Osttimor. Osttimors Präsident Jose Ramos-Horta und der chinesische […]

Peking wirft US-Außenminister „Verleumdung Chinas“ vor — RT DE

In einer Rede soll der US-Außenminister Peking verleumdet haben, so das chinesische Außenministerium. Blinkens Auftritt zeige Washingtons Bestreben, „Chinas Entwicklung einzudämmen und zu unterdrücken“. Hierdurch wollten die USA die eigene Hegemonie bewahren. Am Freitag hat das chinesische Außenministerium den Außenminister der Vereinigten Staaten Antony Blinken wegen „Verleumdung des Landes“ scharf angegriffen. Blinken hatte Maßnahmen gefordert, […]

Chinas Pläne für die Pazifikregion angeblich geleakt — RT DE

Peking plant, mehreren Pazifikstaaten bedeutende Wirtschafts- und Sicherheitsabkommen anzubieten. Dies geht aus einem Dokumententwurf hervor, der angeblich der westlichen Presse zugespielt wurde. Ein als „umfassende Entwicklungsvision“ bezeichnetes Dokument, das AFP und dem Guardian vorliegt, soll Chinas Hilfsangebote an zehn kleine Inselstaaten beinhalten. Neben Millionen von US-Dollar an Hilfsgeldern wolle Peking den Ländern einen besseren Zugang […]

Chinas und Irans Verteidigungsminister geben US-Hegemonie Schuld an wachsender Unsicherheit

Die Verteidigungsminister Irans und Chinas haben die Vereinigten Staaten beschuldigt, mit ihren einseitigen Zwangsmaßnahmen in der Welt Unsicherheit und Instabilität zu verbreiten, wie die iranische Nachrichtenagentur Tasnim berichtete. Die Regierungsvertreter beider Staaten besprachen zudem Pläne für eine engere Zusammenarbeit zwischen der Volksrepublik China und der Islamischen Republik Iran im Bereich des Militärs und der Verteidigungspolitik. […]

US-Warnung an die Salomonen: Keine Militärbasis Chinas – oder man werde "entsprechend reagieren"

Die Ankündigung der Unterzeichnung eines weitreichenden Sicherheitsabkommens zwischen China und den Salomonen sorgte in Washington umgehend für eine Reaktion. Die USA schickten eine Delegation in den Inselstaat im Südpazifik, die dort vor der Errichtung eines chinesischen Militärstützpunkts warnte. Aus dem Weißen Haus hieß es, dass man in einem solchen Fall „entsprechend reagieren“ würde. Geleitet wurde […]

"Am Rande des Krieges": Sender in Taiwan entschuldigt sich für Eilmeldungen über Angriff Chinas

Der taiwanische Fernsehsender CTS meldete diese Woche einen Angriff Chinas auf Taiwan. In der Nachrichtensendung am Mittwochmorgen waren die folgenden Schlagzeilen zu lesen: „Raketen der Volksbefreiungsarmee treffen Neu-Taipeh“, „Explosionen im Hafen von Taipeh, Schiffe zerstört“ und „Am Rande des Krieges“. Die falschen Kriegswarnungen trafen einen Nerv, da die Bevölkerung Taiwans befürchtet, dass China eines Tages seinen […]