„Würde noch immer für ihn durchs Feuer gehen“ — RT DE

Der frühere Formal-1-Chef Bernie Ecclestone hält weiterhin viel vom russischen Präsidenten Wladimir Putin. Gegenüber dem britischen Sender ITV erklärte er am Donnerstag, wer aus seiner Sicht Schuld am Krieg in der Ukraine habe. Der ehemalige Formal-1-Chef Bernie Ecclestone hält trotz des Kriegs in der Ukraine weiterhin große Stücke auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Dem […]