FDP-Politikerin Strack-Zimmermann: "Wir brauchen ein Feindbild" – zum Beispiel Russland

In einem aktuellen Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) bezeichnete das Mitglied des FDP-Bundesvorstandes und des Vorstands der FDP-Bundestagsfraktion, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, die Einigung der Bundestagsfraktionen über die 100 Milliarden Euro Sondervermögen für die Bundeswehr als „ein ganz tolles“ und „wichtiges Zeichen“. Es sei jedoch „tragisch“, dass es „eines Krieges bedurfte, diesen Schritt zu gehen.“ Ziel sei es, durch […]