Ampel wird Habecks Gasumlage kippen — RT DE

27 Sep. 2022 18:51 Uhr Nach Informationen der FAZ soll die von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck geplante Gasumlage bereits am morgigen Mittwoch von der Ampel gekippt werden. Als Alternative soll es eine Gaspreisbremse geben, an die die FDP jedoch Bedingungen knüpft. Quelle: AFP © John MACDOUGALL Die umstrittene Gasumlage soll spätestens am morgigen Mittwoch im Bundeskabinett […]

Lindner zweifelt an Gasumlage – Habeck hat „finanzverfassungsrechtliche“ Bedenken — RT DE

25 Sep. 2022 11:29 Uhr Kippt die sogenannte Gasumlage noch? Während Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) vor allem die „wirtschaftliche Sinnfrage“ stellt, sieht Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) noch rechtlichen Klärungsbedarf am eigenen Gesetz. In der Diskussion um die Gasumlage äußert nun auch Bundesfinanzminister Christian Lindner Zweifel an dem umstrittenen Instrument. „Es stellt sich mir […]

Lindner zweifelt an Gasumlage – Habeck hat „finanzverfassungsrechtliche“ Bedenken — RT DE

25 Sep. 2022 11:29 Uhr Kippt die sogenannte Gasumlage noch? Während Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) vor allem die „wirtschaftliche Sinnfrage“ stellt, sieht Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) noch rechtlichen Klärungsbedarf am eigenen Gesetz. In der Diskussion um die Gasumlage äußert nun auch Bundesfinanzminister Christian Lindner Zweifel an dem umstrittenen Instrument. „Es stellt sich mir […]

Gasumlage vom Tisch? – Habeck bringt nun Sondervermögen für Unternehmen ins Spiel

Kommt die sogenannte Gasumlage nun doch nicht? Die Diskussionen und Kritik vonseiten der Opposition, aber auch von Experten an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, und nicht zuletzt die Verstaatlichung des Energieunternehmens Uniper rücken jetzt neue Vorschläge für die Unterstützung angeschlagener deutscher Gas-Importeure in den Fokus. Laut einem Medienbericht fordert der Grünen-Politiker ein Sondervermögen wie für die Unternehmen. Erst jüngst hatte Habeck […]

Habeck schreddert Gasumlage – "Minister-Azubi" in der Kritik

Wie die dpa meldet, wackelt die von Wirtschaftsminister Habeck (Die Grünen) zur Stützung von in Schieflage geratenen Gas-Importeuren geplante Gasumlage.  Habeck mache „finanzverfassungsrechtliche Zweifel“ geltend, heißt es in der Meldung.  Durch die Schließung von Nord Stream 1 hat sich die Situation des Gas-Importeurs Uniper weiter verschlechtert. Das Geschäftsmodell großer Gasimporteure besteht darin, über langfristige Verträge […]

Gasumlage: Habeck spielt auf Zeit – Abschlagszahlungen erst Ende Oktober

Eigentlich sind die ersten Umschläge der Gasumlage bereits ab September möglich. Doch wie aus einem Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums hervorgeht, sollen die ersten Abschlagszahlungen auf Ende Oktober verschoben werden. Wie es laut Entwurf heißt, sollen die Abschlagszahlungen „nicht vor dem 31. Oktober 2022 fällig“ werden. Im Entwurf heißt es weiter: „Etwaig entstehender Finanzierungsbedarf der Gasimporteure durch […]

Energieversorger formulierten Idee der „Gasumlage“ mit und kassieren nun Milliarden — RT DE

29 Aug. 2022 08:57 Uhr Immer mehr Details über die „Entstehung“ der bundesweit umstrittenen Gasumlage kommen zum Vorschein. So wurden schon während der Beratungen über diese Idee neben dem in Düsseldorfer ansässigen Konzern Uniper auch andere Konzerne einbezogen – die nun auch etwas von der staatlich verordneten Umlage profitieren, den die Verbraucher finanzieren sollen. Nach […]

Gasumlage ist Kriegserklärung gegen die Bevölkerung — RT DE

27 Aug. 2022 17:21 Uhr Der ehemalige Abgeordnete der Linken, Fabio De Masi, begründet, warum die geplante Gasumlage die Profite der Energiekonzerne zulasten der Bürger steigert. Stattdessen schlägt er Maßnahmen vor, die Betriebsschließungen und Arbeitslosigkeit abbremsen könnten. Von Regina Schwarz Mit harten Worten kommentiert Fabio De Masi die Einführung der Gasumlage. Der frühere Bundestags- und […]

Milliarden für milliardenschwere Unternehmen – Kritik an Gasumlage von fast allen Seiten

Insbesondere, weil damit die zum Teil bereits unter den enorm gestiegenen Kosten ächzenden Verbraucher gebeten werden, noch tiefer in die Taschen zu greifen, und so teils milliardenschwere Unternehmen subventionieren, hagelt es mittlerweile von so gut wie allen Seiten Kritik an der geplanten Gasumlage. Ausgerechnet die Partei, die in der Vergangenheit damit auffiel, Geld von unten […]