Nach Dokumenten-Leak der Bundesregierung: Es gibt ihn doch, den großen Plan

Von Tom J. Wellbrock Mediale Aufmerksamkeit wird das geleakte Papier der Bundesregierung wohl nicht erzeugen, spielen doch die Medien selbst eine gewichtige Rolle bei dem, was man nun nachlesen kann. Damals, als ein Papier bekannt wurde, das die bewusste Angsterzeugung in der ersten Phase der Corona-Episode belegte, erbarmten sich noch einige Medien, kurz und schmerzlos darüber […]

Zwischen der UN-Vollversammlung und dem großen Rest der Welt — RT DE

23 Sep. 2022 06:45 Uhr Multilaterale Diplomatie umfasst mehr als zwei Akteure. Parallel zur UNO sind regionale Organisationen entstanden. Zuletzt vermehrt unter wichtigen Energielieferanten und deren Kunden, wie die Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit. Die Welt dreht sich in neue Richtungen, teils kriegerisch und teils über Diplomatie. Ein Gastbeitrag von Karin Kneissl Von Dr. Karin Kneissl […]

Wie „Russophrenie“ uns langsam in einen großen europäischen Krieg führt — RT DE

27 Aug. 2022 06:45 Uhr Ein Kommentar von Glenn Diesen Der Autor und Überlebende des Holocausts Victor Klemperer identifizierte zwei unterschiedliche Sprachstile, die Hitlers Propaganda gegen die Juden ausmachten: entweder die „spöttische Verhöhnung“ als minderwertige Rasse oder das „panische Schüren der Angst“ vor deren Bedrohung für die Zivilisation. Die antirussische Propaganda der vergangenen Jahrhunderte hat […]

„Heißer Herbst“? Verfassungsschutz warnt vor großen Demonstrationen und Gewalt — RT DE

Zweieinhalb Jahre selbstgemachte Dauerkrise und die Art der medialen und politischen Instrumentalisierung hinterlassen ihre Spuren: So warnt der Thüringer Verfassungsschutzpräsident Stephan Kramer vor Demonstrationen und möglichen Gewaltausbrüchen im Winterhalbjahr. Droht Deutschland trotz „Gasnotstand“ ein heißer Herbst? Der Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, hat am Montag im Handelsblatt wegen der derzeitigen Häufung von Krisen und […]

Widerstand errang bei libanesischer Parlamentswahl einen „großen Sieg“ — RT DE

Der Generalsekretär der Hisbollah wandte sich am Mittwochabend über den Fernsehsender „al-Manar“ an die Öffentlichkeit. Nasrallah sagte, dass es entgegen den Behauptungen keinen Block im Parlament gebe, der nach dem Wahlergebnis die Mehrheit für sich beanspruchen könne. Hassan Nasrallah, der Generalsekretär der politischen Partei und Bewegung im Libanon, sagte am Mittwoch anlässlich der kürzlich stattgefundenen […]