Indigenen-Bewegung distanziert sich von Angreifern auf Generalstaatsanwaltschaft in Quito — RT DE

Seit über einer Woche finden in Ecuador massenhafte Proteste statt. Eine der Forderungen der Protestierenden ist es, die Treibstoffpreise einzufrieren. Dabei kommt es zu Auseinandersetzungen. Der jüngste Angriff galt der Generalstaatsanwaltschaft in Quito. Am 10. Tag der Massenproteste in Ecuador hat die Generalstaatsanwaltschaft des südamerikanischen Landes den Angriff auf ihr Hauptquartier in der Hauptstadt Quito […]