Fast ein Jahr nach der verheerenden Flutkatastrophe: Menschen im Ahrtal warten noch immer auf Hilfe

Häuser, Brücken sowie Autos und gar ganze Ortschaften – die Jahrhundertflut im Ahrtal mit 134 Toten vor fast einem Jahr hatte nahezu alles weggerissen, was ihr im Weg stand. Rund 9.000 Gebäude waren bei der Tragödie zerstört oder beschädigt worden. 17.000 Menschen verloren ihr Zuhause. Schnelle und unbürokratische Hilfen hatte die Bundesregierung den Geschädigten zu jener […]

Ein Jahr nach John McAfees Tod: Spanien gibt Leiche noch immer nicht heraus

Seit seinem Tod im vergangenen Juni wimmelt es im Internet von Verschwörungstheorien über den Tod von John McAfee. Die Tatsache, dass die spanische Regierung – die ihn auf Betreiben der US-Strafbehörden wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung festhielt, um ihn an die Vereinigten Staaten auszuliefern – seine Leiche weiter zurückhält, heizt die Spekulationen weiter an. Nachdem […]

Russlands Inlandstourismus erreicht in diesem Jahr das Vorpandemie-Niveau — RT DE

Bereits in diesem Jahr werde Russland im Binnentourismus das Vorpandemie-Niveau erreichen – so der russische Vizepremierminister Tschernyschenko. Auf der Tagesordnung der heimischen Reisebranche stünde unter anderem die Imagepflege des Inlandstourismus. Das Vorpandemie-Niveau im Inlandstourismus werde noch bis Ende des Jahres 2022 erreicht – das teilte der russische stellvertretende Ministerpräsident Dmitri Tschernyschenko in einem Interview mit […]

13 Millionen Kilogramm Laborfleisch pro Jahr: Good Meat will große Zuchtanlage in USA bauen

Essen wir bald echtes, falsches Fleisch aus dem Reaktor? Wenn es nach den Gründern des US-Start-ups Good Meat geht: Ja. Der Tochterfirma des Lebensmittelgiganten Eat Just Inc. ist nunmehr nämlich etwas gelungen, das seinen Konkurrenten in der Synthetikfleischbranche bislang verwehrt geblieben ist – es ist der einzige Hersteller von kultiviertem Fleisch weltweit, der die behördliche Zulassung zur Markteinführung […]

Jenseits des Völkerrechts – Die sowjetische Schenkung der Krim an die Ukraine im Jahr 1954 — RT DE

Eine Analyse von Peter Reinert In den ersten Gesprächsrunden der Friedensverhandlungen zwischen der Ukraine und Russland spielte auch die Halbinsel Krim eine Rolle. Moskau forderte von Kiew die Anerkennung der Krim als Mitglied der Russischen Föderation. Doch Kiew weigerte sich kategorisch, ein Territorium der Ukraine abzugeben. Ende März erklärte der Präsident Wladimir Selenskij, dass die […]

Land der unbegrenzten Schussfreiheit – Waffenproduktion in USA seit dem Jahr 2000 verdreifacht — RT DE

Im Jahr 2020 gab es 19.350 Tötungsdelikte mit Schusswaffen in den USA. Im gleichen Jahr kamen 5,5 Millionen Pistolen und fast eine Million Revolver auf den US-Markt, die Waffenproduktion wurde innerhalb von zwanzig Jahren verdreifacht, wie ein Bericht zeigt. Es scheint kaum eine Woche zu vergehen, ohne dass eine fürchterliche Nachricht über Todesopfer durch Schießereien […]

Es geht uns schlechter als letztes Jahr, aber besser als im nächsten Jahr — RT DE

Für den WEF-Präsidenten Børge Brende kommt das nächste Treffen des Weltwirtschaftsforums WEF zu einem kritischen Zeitpunkt: Die Weltwirtschaft drohe in eine Stagflation zu stürzen und die geopolitischen Spannungen seien so groß wie lange nicht mehr. Ab dem kommenden Wochenende findet wieder das Treffen des Weltwirtschaftsforums (World Economic Forum; WEF) im schweizerischen Davos statt. Für den […]

Lauterbach will Evaluierung der Corona-Maßnahmen um ein Jahr verschieben — RT DE

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach plant, die Evaluierung der Corona-Maßnahmen um etwa ein Jahr zu verschieben. Rund um das zuständige Expertengremium scheint es zu rumoren. Drosten hat den Expertenrat verlassen, Lauterbach spricht von „bösartigen Unterstellungen“. Seit mehr als zwei Jahren wird über die Wirksamkeit der Corona-Schutzmaßnahmen diskutiert. Bis Ende Juni sollte ein Expertengremium dem Bundestag dazu eine […]

Globale Lebensmittelkrise könnte bis in das nächste Jahr andauern — RT DE

21 Apr. 2022 15:20 Uhr Die global anhaltend hohen Lebensmittelpreise bedeuten vor allem für die ärmsten Teile der Weltbevölkerung eine existenzielle Krise. Der Präsident der Weltbank mahnt, dass die Preise noch Monate auf einem hohen Niveau verharren könnten. Der US-amerikanische Präsident der Weltbank David Malpass hat am Mittwoch gewarnt, die globale Lebensmittelkrise werde für mehrere […]