Medienbericht: Ukraine zahlt für Marder-Panzer von Rheinmetall 70 Prozent mehr als Jordanien

Der Rüstungskonzern Rheinmetall will die ersten instandgesetzten Schützenpanzer vom Typ Marder in drei Wochen an die Ukraine liefern können. Das hatte Vorstandschef Armin Papperger gegenüber der Süddeutschen Zeitung am Dienstag angekündigt. Man warte auf die endgültige Entscheidung der Regierung, aber es gebe derzeit genügend Länder, „die diese Fahrzeuge haben wollten – nicht nur die Ukraine“, hatte […]