Britische Denkfabrik sieht „Kultur des Extremismus“ bei Europas Polizeieinheiten — RT DE

Laut einem Bericht der britischen Denkfabrik Institute of Race Relations (IRR) gibt es bei den europäischen Polizeien eine „Kultur des Extremismus“. Die Organisation spricht gar von „Entmenschlichung“. Dies betreffe Großbritannien wie auch Kontinentaleuropa. In einem zweiseitigen Leitartikel warnt die Direktorin der britischen Denkfabrik Institute of Race Relations (IRR), Liz Fekete, vor einer sich vertiefenden „Kultur […]

Der Versuch, die russische Sprache und Kultur „auszumerzen“, hat das Niveau einer Farce erreicht — RT DE

Eine Analyse von Alexander Nepogodin Die ersten Versuche, die Menschen in der Ukraine in „Eingeborene“ und „Außenseiter“ zu trennen, begannen fast unmittelbar nach der Unabhängigkeit des Landes im Jahr 1991 und sie werden bis heute mit unterschiedlicher Intensität fortgesetzt. Seit dem vom Westen unterstützten Regierungsumsturz durch den Maidan im Jahr 2014, der die rechtmäßig gewählte […]

Der Westen fürchtet die Größe der russischen Kultur — RT DE

Beeindruckt von den Bildern der Abschaffung der russischen Kultur in Europa haben einige den Schluss gezogen, dass die Russen heute die „neuen Juden“ seien, die neuen einmaligen Ausgestoßenen der Welt. Aber es gibt keinen Grund, übermütig zu werden. von Igor Karaulow Bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass die Abschaffung der russischen Kultur nur ein Spiegelbild […]

Zu viel Kultur? Naturfreunde üben sich in "Cancel Culture" – Linker Liedersommer findet aber statt

Die positive Nachricht vorweg: Der „Linke Liedersommer“ findet statt, von heute an – und bis zum Sonntag, dazu in vollem Umfang. Bis vor wenigen Tagen sah es nicht danach aus. Doch der Reihe nach. Zum neunten Mal sollte das Kulturseminar des Deutschen Freidenkerverbandes, der Linke Liedersommer, im Naturfreundehaus Rahnenhof stattfinden. Das Haus im Pfälzerwald war […]

Russisches Außenministerium: Russland führt keinen Feldzug gegen ukrainische Kultur

Die von Brüsseler Beamten gegen Russland erhobenen Vorwürfe einer gezielten Zerstörung der ukrainischen Kultur seien nicht nachvollziehbar, sagte die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, während eines offiziellen Briefings. Der Nachrichtenagentur TASS zufolge reagierte sie damit auf die Anschuldigungen der EU bezüglich der „vorsätzlichen Zerstörung der ukrainischen Kultur“ und verlangte zu spezifizieren, „wie, wer und […]