„Belebung der verlorenen Kunst“ – Forscher und KI rekonstruieren das verborgene Gemälde van Goghs — RT DE

2 Sep. 2022 21:39 Uhr Britische Forscher haben mit Hilfe moderner Technologie und künstlicher Intelligenz ein Gemälde von Vincent van Gogh wiederhergestellt. Vor 135 Jahren hatte der Künstler das Werk mit einem anderen Bild übermalt. Vincent van Goghs „verstecktes“ Porträt zweier halbnackter männlicher Ringer wurde von britischen Wissenschaftlern wieder zum Leben erweckt, meldete die Zeitung […]

„Umweltschützer“ auf dem Kreuzzug gegen die europäische Kunst — RT DE

22 Aug. 2022 06:15 Uhr von Dora Werner Darin liegt eine gewisse historische Ironie: Einst wurden Botticellis Werke verbrannt, um den religiösen Ansichten des puritanischen Mönchs Girolamo Savonarola gerecht zu werden – jetzt wird seine „Primavera“ angegriffen, um die politischen Ansichten der Umweltschützer zu untermauern. Am 22. Juli spazierten drei Aktivisten der italienischen Umweltbewegung „Ultima […]

Die Kunst des Bluffs oder doch die letzte Warnung? — RT DE

11 Aug. 2022 08:59 Uhr Seit dem Besuch von Nancy Pelosi, der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, in Taiwan letzte Woche hat sich die politische und militärische Lage in der Region dramatisch verändert. Ist alles nur ein Bluff oder folgt demnächst die von Peking angestrebte Wiedervereinigung? Gastkommentar von Dr. Karin Kneissl Am Mittwoch veröffentlichte das Büro für […]

Regisseur Serebrennikow: "Russische Kunst ist keine Propaganda"

Einer der bekanntesten russischen Künstler und Dissidenten, der Regisseur Kirill Serebrennikow, hat am 18. Mai in Cannes seinen neuen Film über den Komponisten Pjotr Tschaikowski vorgestellt. Dabei sprach er sich gegen die Abschaffung der russischen Kultur im Westen aus. Seit Ende März lebt Serebrennikow im Exil in Deutschland. Nachdem ein Moskauer Gericht seine dreijährige Bewährungsstrafe […]

Kunst und Wein: Moskauer Bürgermeister erlaubt den Verkauf von Alkohol in Museen

Moskaus Bürgermeister Sergei Sobjanin hat ein Dekret unterzeichnet, mit dem das Verkaufsverbot von alkoholischen Getränken in Gastronomiebetrieben von Museen aufgehoben wird. Nun dürfen Museumscafés und -restaurants Bier, Cidre und Wein sowie andere Getränke mit einem Alkoholgehalt von höchstens 16,5 Prozent verkaufen. Bis zum 31. Dezember 2022 gilt die Regelung, danach kann sie verlängert werden. Die Maßnahme […]