FDA verzichtet auf klinische Studiendaten für Zulassung modifizierter Impfstoffe — RT DE

Die U.S. Food and Drug Administration (FDA), zuständig für die Lebens- und Arzneimittel-Überwachung in den USA, will nach Medienangaben zukünftig keine klinischen Studiendaten mehr für die Zulassung der neu entwickelten Booster-Wirkstoffe gegen COVID-19 verlangen. Daten aus Untersuchungen zurückliegender Varianten sollen ausreichen. Die Food and Drug Administration (FDA) – die US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel – […]