Drohende Todesstrafe für US-Söldner: Peskow kann nichts garantieren

Russland kann nicht garantieren, dass die ehemaligen US-Soldaten, die in der Ukraine gefangen genommen wurden, nicht zum Tode verurteilt werden, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow in einem Interview mit dem Fernsehsender NBC, das am Montag ausgestrahlt wurde. „Ich kann nichts garantieren. Es hängt von den Ermittlungen ab“, antwortete er auf die Frage, ob er garantieren könne, […]

Peskow: OVKS-Beteiligung an russischem Sondereinsatz in der Ukraine nicht diskutiert

Der Kreml habe nicht in Erwägung gezogen, die Truppen der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) an der speziellen Militäroperation Russlands in der Ukraine zu beteiligen. Dies erklärte der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, gegenüber Journalisten. Er wies darauf hin, dass die Entwicklung der OVKS eine der außenpolitischen Prioritäten Russlands sei, während die […]

Bevorstehende Generalmobilmachung? Kreml-Sprecher Peskow: "Das ist Schwachsinn"

Kremlsprecher Dmitri Peskow hat am Mittwoch Gerüchte kommentiert, wonach der russische Präsident am 9. Mai eine Generalmobilmachung in Russland ankündigen soll. „Das ist unwahr, das ist Schwachsinn“, sagte er zu Journalisten. Ebenfalls dementierte Peskow Berichte, dass Russland der Ukraine am 9. Mai offiziell den Krieg erklären könnte. Zuvor waren in den westlichen Medien Informationen aufgetaucht, dass die […]