Händler wollen Produktpalette auf Einheitsprodukte einschränken — RT DE

17 Mai 2022 20:47 Uhr Die deutschen Handelsketten bereiten sich auf weitere Krisen infolge des Ukraine-Krieges vor. Insbesondere ein möglicher Lieferstopp von russischem Gas könnte problematisch werden. Nun sollen einheitliche Notfallprodukte her, um auch bei erschwerten Produktionsbedingungen weiterhin ausreichend Waren herstellen zu können. Quelle: Gettyimages.ru © SolStock Handelsmarken-Hersteller bereiten sich angesichts des drohenden Gas-Embargos gegen […]