Gesetzliche Krankenkassen: Reformen statt unendliche Steigerungen der Beitragssätze

Bereits jetzt betragen die allgemeinen Beitragssätze ohne die von den Kassen individuell weiterhin erhobenen Zusatzbeiträge 14,6 Prozent vom Einkommen. Zu Beginn des Jahres wurde wegen erneuter Erhöhung der Zusatzbeiträge vor einem „Beitragstsunami“ gewarnt, da Millionen Versicherte mit Mehrkosten von bis zu 261 Euro im Jahr rechnen müssten. Dennoch ist einerseits die Versorgung nicht wirklich überall […]

IWF-Finanzhilfe nur im Gegenzug für Reformen — RT DE

Seit August 2019 wird der Libanon von einer schweren Finanzkrise erschüttert. Ein Großteil der Bevölkerung ist mittlerweile von Armut betroffen. Die libanesische Regierung erhofft sich Hilfe vom IWF. Doch im Gegenzug verlangt dieser Reformen. Die geschäftsführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Kristalina Georgiewa, hat erklärt, dass ihre Organisation bereit sei, dem Libanon zu helfen, seine […]