Abschlag verzwölffacht: Paar aus Sachsen soll über 2.000 Euro monatlich für Gas zahlen

Wie der MDR berichtet, muss ein Ehepaar aus dem sächsischen Annaberg-Buchholz demnächst für ihre Gasversorgung tief in die Tasche greifen. Für das Rentner-Ehepaar soll demnach der monatliche Abschlag von 181 Euro ab November auf 2.266 Euro steigen. Den Brief des Gasversorgers Mitgas kommentierte die Ehefrau mit den Worten: „Ich habe den Brief ein paar Mal lesen müssen, um das überhaupt zu […]

Tausende in Leipzig und Berlin auf der Straße – Tumulte in Sachsen — RT DE

5 Sep. 2022 22:17 Uhr Am Montag gingen in Leipzig Tausende Menschen auf die Straße. Dabei kam es zu Sitzblockaden gegen einen Aufzug der „Freien Sachsen“ sowie mehreren Rangeleien zwischen deren Anhängern und Linksextremisten. In Berlin versammelten sich etwa 1.000 Menschen vor der Parteizentrale der Grünen. Weitgehend unbeachtet von den deutschen Mainstreammedien treibt es aufgrund […]

Frei Sachsen wollen sich Demo anschließen – Linkenpolitiker Pellmann erstattet Anzeige — RT DE

1 Sep. 2022 20:01 Uhr Die vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingeordneten Freien Sachsen mobilisieren im Namen von Linkenpolitikern für eine Demonstration am Montag. Der Linken-Abgeordnete Sören Pellmann will nun rechtlich dagegen vorgehen. Der Ostbeauftragte der Linksfraktion im Bundestag, Sören Pellmann, hat rechtliche Schritte gegen die vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingeordneten „Freien Sachsen“ eingeleitet. Diese hatten […]

„Sachsen kontrolliert abbrennen lassen“ — RT DE

27 Aug. 2022 07:35 Uhr Robert Schlick, Grünen-Politiker und ehemals Mitglied des Stadtrats von Dresden, hatte auf dem Kurznachrichtendienst Twitter vorgeschlagen, Sachsen doch einfach „kontrolliert abbrennen zu lassen“. Nun hat das Ganze womöglich ein juristisches Nachspiel. Quelle: www.globallookpress.com © IMAGO/Sylvio Dittrich Nach einem umstrittenen Tweet über Sachsen ist gegen Robert Schlick (Bündnis 90/Die Grünen), ein […]

Alles nur Satire? Grünen-Politiker will Sachsen „einfach kontrolliert abbrennen lassen“ — RT DE

2 Aug. 2022 20:17 Uhr Dass sich die Liebe der Grünen zur eigenen, bereits länger in Deutschland lebenden Bevölkerung in Grenzen hält, ist durch zahlreiche Aussagen hinlänglich bekannt. Am Wochenende trat nun ein Provinz-Grüner gegen die durch die Waldbrände ohnehin gebeutelten Sachsen nach. Von Kaspar Sachse Ob die „eklig weiße Mehrheitsgesellschaft“, die die aktuelle Vorsitzende der […]

Verheerende Brände in Brandenburg und Sachsen – Lage außer Kontrolle — RT DE

Die verheerenden Waldbrände in Brandenburg und Sachsen sind auch am Dienstagabend nicht unter Kontrolle. In Brandenburg brennt ein munitionsbelastetes Gebiet, weshalb Hubschrauber die Löscharbeiten übernehmen müssen. In Sachsen musste beim Waldbrand im Nationalpark Sächsische Schweiz der Katastrophenalarm ausgelöst werden. Die Lage in den Waldbrandgebieten von Brandenburg und Sachsen ist derzeit äußerst kritisch – auch am […]

Vermieter in Sachsen rationiert Warmwasser — RT DE

Einem Bericht der Bild-Zeitung zufolge rationiert die Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde in Sachsen das Warmwasser. Das fließt nur noch morgens zwischen 4 und 8 Uhr, mittags von 11 bis 13 Uhr und abends ab 17 bis 21 Uhr. Der Mieterverein Dresden kritisiert die Maßnahme. Wie die Bild-Zeitung am Montag berichtete, soll die Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde in Sachsen das […]

Kommunalwahlen in Sachsen: CDU dominiert Landratswahlen – "blaues Wunder" bleibt aus

In Sachsen sind am Sonntag die Wahlen für neue Bürgermeister und Landräte durchgeführt worden. Rund 400 Kandidaten standen auf den Wahlzetteln für die 185 Bürgermeisterwahlen. Laut dem MDR haben in Nordsachsen, dem Landkreis Leipzig und im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge die Amtsinhaber von der CDU ihre Posten verteidigt. Nach den ersten Auszählungen erhielt Kai Emanuel (CDU) […]

Umfrage: Drei Viertel aller Sachsen mit medizinischer Versorgung unzufrieden

Im Zuge der anstehenden Landratswahlen in Sachsen hat der MDR eine Befragung von 9.000 Personen zu den größten Problemen der Kommunen im Freistaat durchgeführt. Medizinische Grundversorgung katastrophal Dabei antworteten 74 Prozent der 9.000 Teilnehmer auf die Frage, welche Aufgaben in der eigenen Region am drängendsten sind, dass die Sicherung der medizinischen Grundversorgung an erster Stelle stehe. So zum […]