Regisseur Serebrennikow: "Russische Kunst ist keine Propaganda"

Einer der bekanntesten russischen Künstler und Dissidenten, der Regisseur Kirill Serebrennikow, hat am 18. Mai in Cannes seinen neuen Film über den Komponisten Pjotr Tschaikowski vorgestellt. Dabei sprach er sich gegen die Abschaffung der russischen Kultur im Westen aus. Seit Ende März lebt Serebrennikow im Exil in Deutschland. Nachdem ein Moskauer Gericht seine dreijährige Bewährungsstrafe […]