Die UNO ist nicht mehr zweckdienlich, aber sollte sie abgeschafft oder reformiert werden? — RT DE

von Timofei Bordatschew Die Vereinten Nationen sind ein Produkt des westlichen, intellektuell gesunden Menschenverstandes, der nach dem Zweiten Weltkrieg relativ faire Bedingungen geschaffen hat, um seine zentrale Stellung in der internationalen Politik zu bewahren. Dass westliche Nationen diese Stellung nun allmählich verlieren, hat offensichtliche Gründe. Dies wirkt sich unweigerlich auf die Fähigkeit der Vereinten Nationen […]

Militär wird nicht einfach zusehen, sollte Pelosi Taiwan besuchen — RT DE

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (Demokratische Partei), will die abtrünnige chinesische Provinz Taiwan besuchen. Peking warnt, dass es einen solchen Schritt als ernste Verletzung seiner Souveränität betrachten und entsprechende Schritte einleiten werde. Peking hat erneut eindringlich vor einem möglichen Besuch hochrangiger US-Vertreter in Taiwan gewarnt, wie die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua schrieb. Das chinesische […]

Kiew sollte Gebiete im Osten und Süden aufgeben — RT DE

Lukaschenko im AFP-Exklusiv-Interview: Ukraine sollte Verlust von Gebieten im Osten und Süden akzeptieren Alexander Lukaschenko hat der Agence France-Presse (AFP) ein großes Interview gewährt. Im Gespräch mit Antoine Lambroschini sagte der weißrussische Präsident, dass der Konflikt in der Ukraine von den westlichen Staaten provoziert worden sei. Wenn Russland der NATO nicht zuvorgekommen wäre, hätte das Militärbündnis Russland […]

Russland sollte „defensive“ NATO nicht fürchten — RT DE

Nach Ansicht Washingtons ist die NATO ein rein defensives Verteidigungsbündnis und die Aufstockung der Streitkräfte nahe der russischen Grenze eine Antwort auf Russlands Vorgehen in der Ukraine. Moskau solle den Schritt nicht als Bedrohung ansehen. Moskau sollte zusätzliche NATO-Truppen in Osteuropa nicht als Provokation betrachten, sondern als legitime Antwort eines rein defensiven Bündnisses auf die […]

Clinton kritisiert Russland-Politik Macrons – das sollte uns beruhigen — RT DE

Wer von einer amerikanischen Kriegstreiberin dazu ermahnt wird, den Weg der Diplomatie zu suchen, muss etwas richtig gemacht haben. Falls Emmanuel Macron noch unsicher war, ob seine Haltung zur Ukraine und zu Russland die richtige ist, gibt ihm nun die Tatsache, dass Clinton ihn kritisiert, Recht. von Rachel Marsden Die frühere US-Außenministerin, First Lady, Senatorin […]

Warum sie wirklich zurücktreten sollte — RT DE

von Dagmar Henn Es ist schwierig mit der Betrachtung von Kunst; da ist das Großgemälde „People’s Justice“, das auf der Documenta verhüllt wurde und zum Auslöser für die Rücktrittsforderungen gegen Bundeskulturministerin Claudia Roth wurde, keine Ausnahme. Die Figuren, die der Grund für den Vorwurf des Antisemitismus sind, sind drei von mehreren Dutzend. Das Gemälde hat […]

Wenn Politiker hehre Ziele verkünden, sollte der Bürger misstrauisch werden

von Dagmar Henn Angesichts der heutigen Politik muss ich oft an ein bekanntes Zitat von Brecht denken: „Wenn die Herrschenden vom Frieden reden, weiß das gemeine Volk, dass es Krieg gibt.“ Und dabei geht es nicht nur um die explizit angesprochene Frage von Krieg und Frieden. Er weist auf etwas hin, das inzwischen viele Bereiche […]

„Man sollte seine Worte ernst nehmen“ — RT DE

Altbundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in ihrem ersten Zeitungsinterview nach Ausscheiden aus dem Amt zur Situation in der Ukraine und den Absichten des russischen Präsidenten Wladimir Putin geäußert. Dessen Worte müsse man ernst nehmen, so ihre Einschätzung. Die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in ihrem ersten Zeitungsinterview nach Ende ihrer Amtszeit mit dem Redaktionsnetzwerk […]

Russland sollte sich wie die DDR den westlichen Regeln beugen – ein europäischer Denkfehler

von Gert Ewen Ungar Ausgangspunkt der aktuellen und daraus folgenden Entwicklungen ist die ökonomische Schwäche der Sowjetunion in den Achtzigerjahren. Dies löste nach diversen Machtwechseln den Umbau und eine Transparenzoffensive in der Sowjetunion aus, die schließlich die Grundlage für eine mögliche deutsche Wiedervereinigung bildete. Die Wiedervereinigung ist zunächst ausschließlich dem guten Willen der Sowjetunion zu verdanken. […]