Peskow: OVKS-Beteiligung an russischem Sondereinsatz in der Ukraine nicht diskutiert

Der Kreml habe nicht in Erwägung gezogen, die Truppen der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) an der speziellen Militäroperation Russlands in der Ukraine zu beteiligen. Dies erklärte der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, gegenüber Journalisten. Er wies darauf hin, dass die Entwicklung der OVKS eine der außenpolitischen Prioritäten Russlands sei, während die […]