Melnyk bezeichnet Scholz als „beleidigte Leberwurst“ – Darf ein Botschafter sowas? — RT DE

Bundeskanzler Olaf Scholz schließt eine Reise nach Kiew vorerst aus – die Ausladung des deutschen Bundespräsidenten stehe dem im Weg. Der ukrainische Botschafter Andrei Melnyk betitelt ihn nun als „beleidigte Leberwurst“. Es ist nicht das erste Mal, dass der Diplomat Akteure seines Gastlandes brüskiert. von Désirée Stella Lambert Botschafter tragen eine große Verantwortung. Ist es […]