US-Streitkräfte lockern Regeln für Tätowierungen — RT DE

Nachwuchsprobleme beim Militär plagen nicht nur die Bundeswehr. Das US-Militär erlaubt künftig mehr Tätowierungen, was auch der Rekrutierungsflaute entgegenwirken soll. Zudem gibt es Ausnahmeregelungen, um weiteren Bewerbern den Eintritt zu ermöglichen. Die US-Armee hat nur 40 Prozent ihres geplanten Rekrutierungsziels erreicht, wie der Sprecher der Army G-1, Major Angel Tomko, Berichten zufolge jüngst mitteilte. Militarismus […]