Zur völkerrechtlichen Bewertung des Ukraine-Krieges

von Tom J. Wellbrock Eines der großen Defizite des westlichen politischen und vor allem medialen Systems ist der Umgang mit Informationen beziehungsweise vermeintlichen Informationen. Wenn erst einmal ein Narrativ in die Welt gesetzt und großflächig etabliert wurde, verankert es sich in den Köpfen und wird auch unter erheblichem Druck nicht wieder freigelassen. So zum Beispiel […]

Michael Kretschmer fordert "Einfrieren" des Ukraine-Krieges

Der sächsische Regierungschef hat sich mit vergleichsweise unkonventionellen Vorschlägen zu einer Befriedung des Krieges in der Ukraine in die Sommerpause verabschiedet. Wie Bild und dpa melden, forderte Michael Kretschmer nicht nur eine Vermittlungsrolle Deutschlands und Frankreichs ein, sondern plädierte auch dafür, „den Ukraine-Krieg möglichst zeitnah einzufrieren“. Das bedeute nicht, dass die Ukraine sich unterwerfen oder auf […]

Großbritanniens Premier warnt vor Nachteilen einer friedlichen Lösung des Ukraine-Krieges — RT DE

Auch beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau ist der Ukraine-Konflikt eines der beherrschenden Themen. Bei Gesprächen hat der britische Premier Johnson betont, dass jede Bemühung, den Konflikt zwischen Moskau und Kiew auf friedlichem Wege zu lösen, mehr Schaden als Nutzen bringen würde. Der Westen müsse die Ukraine weiter aufrüsten, anstatt eine friedliche Lösung des Konflikts zwischen […]

Im Zuge des Ukraine-Krieges: Russland verdrängt Saudi-Arabien als wichtigsten Ölexporteur Chinas

Im Zuge des Ukrainekonfliktes ist Russland bedeutendster Öllieferant für China geworden. Russland hat im Mai so viel Öl nach China verkauft wie noch nie und ist damit zum größten Ölversorger der Volksrepublik aufgestiegen. Damit verdrängte Russland nach 19 Monaten Saudi-Arabien von Rang eins der wichtigsten Ölexporteure Chinas. China importierte im vergangenen Monat fast 8,42 Millionen Tonnen Rohöl […]

Folgen des Ukraine-Krieges: Türkei sperrt Luftraum nach Syrien für das russische Militär

Die Türkei hat ihren Luftraum für russische Militär- und Zivilflugzeuge gesperrt, die Soldaten aus Russland nach Syrien verlegen. Das teilte der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu am Sonntag mit. Zuvor habe es Gespräche dazu mit dem Kreml gegeben. Ankara habe Moskau in dreimonatigen Abständen bis April die Erlaubnis erteilt, den türkischen Luftraum zu durchfliegen, doch seien diese Flüge nun gestoppt worden, […]