Venezuela und Iran unterzeichnen Abkommen über Verständigung in strategischen Bereichen — RT DE

16 Nov. 2022 13:20 Uhr Caracas und Teheran nähern sich weiter an. Zuletzt haben die beiden Länder, gegen die zahlreiche westliche Sanktionen in Kraft sind, wichtige Abkommen unterzeichnet. Hiermit wollen Iran und Venezuela den Austausch in den Bereichen Technik und Wissenschaft anregen. Am 15. November hat das venezolanische Außenministerium die Unterzeichnung mehrerer Abkommen mit Iran […]

Kolumbien, Venezuela, Suriname und Brasilien wollen den Amazonas retten — RT DE

14 Nov. 2022 21:29 Uhr Von Maria Müller Beim Weltklimagipfel COP27 in Ägypten haben Kolumbien, Venezuela und Suriname einen Plan gegen den Klimawandel vorgestellt. Der Wahlsieg des brasilianischen Präsidenten Lula da Silva verleiht dem Projekt reale Chancen. Der Umweltschutz der „grünen Lunge der Welt“ war eines seiner wichtigen Wahlkampfversprechen. „Wir sind entschlossen, den Amazonas-Regenwald wiederzubeleben, […]

Venezuela wird „Epizentrum der Produktion von gesunden Lebensmitteln“ — RT DE

10 Nov. 2022 17:56 Uhr An der 27. UN-Klimakonferenz nimmt auch Venezuela teil. Präsident Nicolás Maduro ist nach seinem Vortrag in Scharm asch-Schaich begeistert nach Hause zurückgekehrt und schwärmt von einem Plan, der sein Land zu einem wichtigen globalen Agrarproduzenten machen soll. Quelle: www.globallookpress.com © dpa Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat nach seiner Teilnahme an […]

USA und Mexiko vereinbaren neue Regelung für Migranten aus Venezuela — RT DE

14 Okt. 2022 06:15 Uhr Angesichts des starken Zustroms von Venezolanern in die USA hat sich das Land mit Mexiko auf ein neues Verfahren im Umgang mit den Flüchtlingen geeinigt. Nach UN-Angaben haben fast drei Viertel der venezolanischen Flüchtlinge in Lateinamerika nicht genug zu essen. Die USA und Mexiko haben sich am Mittwoch auf ein […]

Venezuela wirft USA Einmischung in Territorialstreit mit Guyana vor

Die venezolanische Vizepräsidentin Delcy Rodríguez hat die jüngste Erklärung des stellvertretenden Sekretärs des US-Außenministeriums für Lateinamerika Brian Nichols über den historischen Territorialstreit zwischen Venezuela und Guayana um das Gebiet Esequiba scharf kritisiert. Die hochrangige Politikerin schrieb auf Twitter, dass das Problem durch den sogenannten Vertrag von Genf aus dem Jahr 1966 geregelt werden müsse. Er […]

Stärke oder Schwäche? Was könnte die erneute Androhung von US-Sanktionen gegen Venezuela bewirken? — RT DE

27 Sep. 2022 06:00 Uhr Eine Analyse von Ociel Alí López Bei einem Auftritt vor dem Ausschuss für auswärtige Beziehungen des US-Senats hat der Unterstaatssekretär des Außenministeriums für Lateinamerika, Brian Nichols, neue Sanktionsdrohungen gegen Venezuela ausgesprochen. „Nicolás Maduro macht einen schweren Fehler, wenn er denkt, dass unsere Geduld unendlich ist und ihm Verzögerungstaktiken guttun werden. Wir […]

Venezuela schlägt Kolumbien Sonderwirtschaftszone im Grenzgebiet vor — RT DE

24 Aug. 2022 15:07 Uhr Venezuela will im Grenzgebiet zu Kolumbien ein wirtschaftliches Experiment in Gang setzen. Caracas plant eine Sonderwirtschaftszone, die den Handel zwischen den Ländern ankurbeln soll. Indes wird für Venezuela für dieses Jahr ein hohes Wirtschaftswachstum prognostiziert. Nicolás Maduro hat am Dienstag bei einem Treffen mit Unternehmern in Caracas eine besondere Handels-, […]

"Brutale Korruption" im Petrochemie-Werk Monómeros: Venezuela schickt Ermittler nach Kolumbien

Die venezolanische Generalstaatsanwaltschaft hat am Montag die Entsendung von fünf Beamten nach Kolumbien angekündigt, die die mutmaßliche Korruption im Unternehmen Monómeros Colombo Venezolanos S. A. untersuchen sollen. Das Petrochemie-Werk ist eine Filiale des Staatskonzerns Petroquímica de Venezuela (Pequiven) und befindet sich in der kolumbianischen Stadt Barranquilla. Wie örtliche Medien den venezolanischen Generalstaatsanwalt, Tarek William Saab, zitieren, besteht […]

Kolumbien erwägt im Bedarfsfall Gasimporte aus Venezuela — RT DE

17 Aug. 2022 06:15 Uhr Angesichts der sich abzeichnenden globalen Energiekrise schließt Kolumbien Gasimporte aus Venezuela nicht aus. Als Voraussetzung dafür nennt die neue Regierung in Bogotá eine Normalisierung der Beziehungen zu Caracas, die in den letzten Jahren sehr angespannt waren. Die neue kolumbianische Bergbau- und Energieministerin Irene Vélez hat in einem Interview mit dem […]