Abkopplung Russlands vom globalem Netz ausgeschlossen — RT DE

Russland vom globalen Internet abzuschneiden, ist laut dem Sonderbeauftragten des russischen Präsidenten unmöglich – selbst wenn dies von außen versucht wird. Seit Beginn der Ukraine-Krise wird eine solche Möglichkeit in den westlichen Medien diskutiert. Es sei praktisch unmöglich, Russland vom globalen Internet abzukoppeln, erklärte Dmitri Peskow, der Sonderbeauftragte des russischen Präsidenten für die Digitalisierung auf […]

Vom Ende der westlichen Dominanz – Putins Petersburger Rede — RT DE

von Gert Ewen Ungar Vom 15. bis zum 18. Juni fand in Sankt Petersburg das Internationale Wirtschaftsforum statt. Es war gleich in mehrerer Hinsicht bemerkenswert. Zum einen feierte das Forum sein 25-jähriges Jubiläum. Das Interesse war auch in diesem Jahr groß. Ungeachtet der angespannten geopolitischen Lage kamen insgesamt 14.000 Teilnehmer aus 130 Ländern. Es wurden Verträge […]

Vom ukrainischen Agenten zum Geld- und Juwelenschmuggler — RT DE

Nach den bisher vorliegenden Informationen wurde einer der ehemaligen hochrangigen Beamten des ukrainischen Geheimdienstes SBU, Andrei Naumow, am 7. Juni im Süden Serbiens festgenommen, als er versuchte, Geld und Juwelen im Wert von insgesamt 804.000 Euro aus dem Land zu schmuggeln. von Marinko Učur Das serbische Innenministerium hat einen Tag nach der Festnahme bekannt gegeben, […]

Will Deutschland vom Untergang der Ukraine profitieren? Ex-Präsident Medwedew kritisiert Scholz — RT DE

Russlands früherer Präsident Dmitri Medwedew hat Bundeskanzler Olaf Scholz scharf angegriffen. In einem Artikel unter der Überschrift „Ukrainisierte Leberwurst“ schreibt er, Scholz verfolge aus neo-imperialistischen Motiven und aus wirtschaftlichen Interessen Deutschlands heraus eine Eskalationslinie im Ukraine-Konflikt, an deren Ende es keine Ukraine mehr geben werde. Russlands Ex-Präsident und langjähriger Regierungschef Dmitri Medwedew, derzeit stellvertretender Vorsitzender […]

Flugzeug mit 22 Menschen an Bord in Nepal vom Radar verschwunden — RT DE

29 Mai 2022 10:56 Uhr Ein Passagierflugzeug mit 22 Menschen an Bord wird nach Angaben der Polizei in Nepal vermisst. Die Flugsicherung verlor den Kontakt zu der Maschine am Sonntagmorgen. Der Flieger sei mit 19 Passagieren und drei Besatzungsmitgliedern auf dem Weg von Pokhara nach Jomsom gewesen. Quelle: AFP © Prakash Mathema Ein Passagierflugzeug mit […]

Krebspatienten fordern vom Betreiber Schadenersatz in Millionenhöhe — RT DE

Sechs erkrankte Kläger fordern Entschädigungen im Wert von fast fünf Millionen US-Dollar von dem Betreiber TEPCO des vor elf Jahren havarierten Kernkraftwerks Fukushima Daiichi. Doch TEPCO blickt ebenso wie die japanische Regierung eher in die Zukunft als auf die Schäden. Ein Gericht in Tokio begann am Donnerstag mit der Anhörung zu einer bahnbrechenden Klage von […]

Ukrainische Orthodoxe Kirche (MP) erklärt Unabhängigkeit vom Moskauer Patriarchat — RT DE

Ukrainische Orthodoxe Kirche (MP) erklärt Unabhängigkeit vom Moskauer Patriarchat Die Orthodoxe Kirche der Ukraine, die bis soeben dem Moskauer Patriarchat unterstand, hat ihre Unabhängigkeit und Selbständigkeit erklärt. Der Anlass war Nichteinverständnis mit der Position des Moskauer Patriarchen Kirill zum Geschehen in der Ukraine. Source link

Signale aus der ukrainischen Armee: Trotz massiver Hilfen vom Westen in Panik und Zerfall begriffen

Kommentar von Daniil Bessonow  Kiews Propaganda liefert munter einen Bericht nach dem anderen darüber, dass „die ganze“ Welt den ukrainischen Streitkräften mit Geld, Ausrüstung und Waffen helfe. Derweil bringen Freunde und Verwandte der ukrainischen Soldaten und manchmal auch die ukrainischen Soldaten selbst immer öfter den Mut auf, Videoansprachen aufzunehmen, in denen sie erzählen, dass sie, […]

Die EU, Sanktionen oder: Vom Mittelstürmer zum Ersatzspieler

von Dagmar Henn Auf dem Treffen der EU-Finanzminister befassten sich diese wieder einmal mit weiteren Milliardenhilfen für die unersättliche Ukraine. Und ganz nebenbei äußerte der französische Finanzminister Bruno Le Maire, der diesen Ministerrat leitet, er wolle „den Brüsseler Vorschlag prüfen, im Zuge der EU-Sanktionen eingefrorene russische Gelder für den Wiederaufbau der Ukraine zu nutzen“. In […]