Was wäre, wenn Deutschland die EU verlassen würde? — RT DE

Ein Gedankenspiel von Elem Raznochintsky Was wäre, wenn Deutschland die EU verlassen würde? Wäre ein Fortbestand des hierzulande bisher noch beliebten Staatenbündnisses überhaupt möglich – ohne die Bundesrepublik als EU-Gründungsmitglied? Abgesehen von den offensichtlichen Voraussetzungen – wie einem politischen Willen der Exekutive und einer Unterstützung der anderen Gewalten sowie einem klaren Volkswillen – bräuchte es […]

Aufhebung der EU-Sanktionen für russische Banken wäre Fehlerbekenntnis — RT DE

Die mögliche Freigabe der eingefrorenen Gelder russischer Banken wäre de facto ein Eingeständnis der Fehler Brüssels, meint der Wirtschaftswissenschaftler Jacques Sapir. Damit würde der Westen seine Verantwortung für die globale Krise endlich eingestehen, so der Experte. Wie der französische Wissenschaftler und Forschungsleiter der Elite-Hochschule École des hautes études en sciences sociales (EHESS), Jacques Sapir, gegenüber […]

Was wäre, wenn … die Deutschen die Sanktionen leid sind? — RT DE

von Dagmar Henn Inzwischen sind sie offiziell die Sanktionsfolgen für die Deutschen, die im März noch abgestritten wurden. Die höheren Gaspreise werden bereits weitergereicht, und die ersten Betriebe haben geschlossen oder stehen vor der Schließung. Bisher gab es nur einzelne, begrenzte Proteste wie in Schwedt; man könnte den Eindruck haben, dass die deutsche Bevölkerung den […]

„Wenn Putin eine Frau wäre, gäbe es den Krieg nicht“ — RT DE

Der britische Premier Boris Johnson hält das Verhalten des russischen Präsidenten Wladimir Putin für ein „gutes Beispiel toxischer Männlichkeit“. Derweil rüstet die NATO ihre Truppenstärke im Osten massiv auf. 300.000 Soldaten sollen im kommenden Jahr „einsatzfähig sein“. Der britische Premierminister Boris Johnson sagte in einem Interview mit dem ZDF, dass der russische Präsident Wladimir Putin […]

Kiew mit Atomwaffen auszustatten, wäre eine Katastrophe für die ganze Welt — RT DE

Ein Kommentar von Scott Ritter Der ehemalige polnische Außenminister und derzeitige Europaabgeordnete Radosław Sikorski hat kürzlich vorgeschlagen, dass der Westen der Ukraine Atomwaffen liefern soll, damit diese „ihre Unabhängigkeit verteidigen kann“. Die Argumentation Sikorskis fußt auf einem grundlegend falschen Verständnis des Budapester Memorandums von 1994, mit dem der Beitritt der Ukraine zum Vertrag über die […]

Wie wäre es mit einer Waffenkontrolle im Pentagon? — RT DE

Der US-Senat bereitet eine Verschärfung des Waffenrechts vor: Gefährlichen Besitzern soll die Schusswaffe entzogen werden. Doch der gefährlichste Waffenbesitzer bleibt außen vor: das Pentagon. Dieses solle mehr kontrolliert werden, fordert der US-Journalist Norman Solomon. Die jüngsten Schusswaffenmassaker in den USA haben nicht nur für Entsetzen bei der US-Bevölkerung gesorgt, sondern auch eine neue Debatte über eine […]