Trump und die Verfassung(en) des Westens

von Dagmar Henn Erinnert sich noch jemand an den Film „Rosenkrieg“ mit Kathleen Turner und Michael Douglas? Da ging es um ein Paar, das in Scheidung lebt und im Streit um den gemeinsamen Besitz diesen und sich selbst zerstört. Irgendwie hat der Westen momentan etwas von einem dieser Ehepartner. Während lauthals die Verteidigung der „westlichen […]

Peking und Moskau könnten den Widerstand gegen das Diktat des Westens anführen — RT DE

8 Aug. 2022 20:26 Uhr Ein Kommentar von Iwan Timofejew Die Geschichte der Goldenen Horde, wie jene vieler anderer Imperien, legt nahe, dass Direktiven ihre Bedeutung verlieren, wenn die Masse der Teilnehmer, die sie ignorieren, kritisch wird. Während die derzeitige westliche Hegemonie noch immer ein großes Maß an Kontrolle innehat, könnte der Widerstand von großen […]

Der grüne Würgegriff des Westens

von Dagmar Henn Es ist Zeit, das grüne Experiment zu stoppen. Weltweit. Um den Irrsinn zu erkennen, müssen wir uns eigentlich nur in Deutschland umsehen. Aus einem über Jahrzehnte verlässlichen Stromnetz wurde eines, das schon ohne fehlendes Erdgas im Winter seit Jahren knapp am Blackout vorbeischrammte; 80 Prozent der pflanzlichen Nahrungsmittel müssen importiert werden, weil […]

Trump bezweifelt, dass US-Militärhilfe die Lage in der Ukraine zugunsten des Westens ändern könnte — RT DE

Die USA haben nach Auffassung von Ex-US-Präsident Donald Trump zu viele eigene Probleme, um der Ukraine Geld und Waffen für ihren Konflikt mit Russland zu geben. Stattdessen solle Europa Kiew mehr Hilfe leisten, da es von der Situation viel stärker betroffen sei. Die USA haben zu viele eigene Probleme, um der Ukraine Geld und Waffen […]

Kiew wird Russland nur mit massiver militärischer Hilfe des Westens zurückdrängen können — RT DE

Der kollektive Westen hat bekundet, dass die Ukraine im Krieg gegen Russland gewinnen soll. Aber ist er auch bereit, Kiew mit den Waffen zu beliefern, die es für einen Sieg braucht? Wenn ja, wird sehr viel Zeit benötigt, diese in Kampfbereitschaft zu bringen. Eine Analyse von Michail Chodarjonok Die Teilnehmer des NATO-Gipfels in Madrid forderten […]

Mit Lügen gegen Russland – Die Minsker Abkommen und die Doppelmoral des Westens — RT DE

von Michael Pflugfelder Westliche Garantien und die Lüge von Minsk II Vergangene Woche hat die EU der Ukraine und Moldawien den Status von EU-Beitrittskandidaten gewährt. Die meisten westlichen Staats- und Regierungschefs feierten dies als eine Art große Errungenschaft. Der französische Präsident Emmanuel Macron sprach von einer „politischen Geste“, die ein „starkes Signal“ an Russland sende. […]

Das Afghanistan-Dilemma des Westens in der Ukraine — RT DE

Von Timofei Bordatschow In den letzten paar Wochen war eines der auffälligsten Merkmale der informationellen Begleitung der militärischen Ereignisse in der Ukraine die aktive Demonstration der Ermüdung, sogar einer gewissen Frustration des Westens über den Konflikt. An der Stabilität des ukrainischen Regimes und seiner Fähigkeit zu langfristigem Widerstand werden indirekt und manchmal auch direkt Zweifel […]

Zivilisten im Donbass unter Beschuss der ukrainischen Artillerie – kein Aufschrei des Westens

Von Daniil Bessonow Am 13. Juni führten die ukrainischen Streitkräfte mit Mehrfachraketenwerfern und Artilleriesystemen massive Angriffe auf das Stadtzentrum von Donezk durch. Der Katastrophenschutz der DVR war bis in den späten Abend hinein damit beschäftigt, im gesamten Stadtgebiet Brände zu löschen. Das Ausmaß des Beschusses ist erschreckend: Binnen zwei Stunden gingen 300 Geschosse aller Art […]

Wie die Ukraine den Rüstungsinteressen des Westens ein Bein stellt — RT DE

Ein Kommentar von Geworg Mirsajan Im Westen wächst die Kritik an dem Eifer, mit dem die USA und Europa massenhaft Waffen in die Ukraine liefern. Zu den früheren Argumenten über die Unzulässigkeit einer milliardenschweren Hilfe für die Ukraine angesichts der Notwendigkeit milliardenschwerer Investitionen in die US-Wirtschaft (worüber einzelne Kongressabgeordnete jetzt sprechen) und der Befürchtung einer […]