Auf Verbraucher könnten noch weitere „riesige Preissprünge“ für Gas zukommen — RT DE

Laut der Bundesnetzagentur ist die Versorgungslage für Gas bereits angespannt und eine Verschlechterung der Situation kann nicht ausgeschlossen werden. Die Preissteigerungen für Verbraucher seit Herbst könnten um ein Vielfaches übertroffen werden. Seit Monaten wird die Inflation angetrieben durch hohe Energiepreise: Im Vergleich zum vergangenen Herbst haben sich die Verbraucherpreise um mindestens 30 Prozent erhöht. Seitdem Russland nicht mehr die […]