Misstrauensvotum bestanden, aber Zustimmung schwach — RT DE

In Italien steht die Regierungvon Mario Draghi offenbar vor ihrem Ende. Nach langen Diskussionen stellte sich der italienische Ministerpräsident einer Vertrauensabstimmung. Doch die erhoffte breite Zustimmung blieb ihm versagt. Gewonnen und am Ende doch wohl das Amt verloren: Zwar hatte der 74-Jährige Regierungschef am Mittwochabend in Rom das Votum mit 95 Ja-Stimmen zu 39 Nein-Stimmen […]

Misstrauensvotum bestanden, aber Zustimmung schwach — RT DE

20 Juli 2022 21:18 Uhr Nähere Informationen in Kürze … Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns […]

Was steckt hinter Nicaraguas Zustimmung zur russischen Militärpräsenz im Land? — RT DE

Eine Analyse von Alexander Karpow und Aljona Medwedewa Der Erlass zur vorübergehenden Präsenz ausländischer Militärangehöriger in Nicaragua, einschließlich der russischen, sei keine Sensation, sagte die Vertreterin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa. Russland arbeitet zusammen mit Nicaragua auf dem Gebiet der Verteidigung und der Bekämpfung neuer Herausforderungen und tut dies ganz offen, betonte die Diplomatin. Zuvor […]

Japan will Abtreibungspillen an Frauen verkaufen – aber nur bei Zustimmung des Mannes — RT DE

Japan will den medikamentösen Schwangerschaftsabbruch noch in diesem Jahr erlauben. Der Haken: Laut einem Gesetzesentwurf sollen die Pillen nur an Frauen verkauft werden, deren Lebenspartner der Entscheidung zustimmen. Bislang sind in Japan lediglich chirurgische Abtreibungen erlaubt. Noch in diesem Jahr sollen dort aber auch Pillen zum medikamentösen Schwangerschaftsabbruch zugelassen werden. Das Parlament diskutiert derzeit über einen entsprechenden Gesetzesentwurf. […]

Mit Zustimmung Russlands: UN-Sicherheitsrat beschließt Ukraine-Resolution

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat in der Nacht zum Samstag (Freitagnachmittag New Yorker Ortszeit) die erste gemeinsame Resolution zur Lage in der Ukraine verabschiedet. Auch der Vertreter Russlands in dem höchsten Gremium der UNO stimmte dem Entwurf zu, sodass die Entscheidung einstimmig fiel.  In der kurz gehaltenen Resolution bringt der Sicherheitsrat seine tiefe Besorgnis […]