Millionen-Entschädigung für 500 entlassene ungeimpfte Beschäftigte in USA — RT DE

3 Aug. 2022 18:58 Uhr Das Liberty Counsel, eine US-Organisation für Religionsfreiheit, erkämpfte für 500 entlassene Mitarbeiter einer Gesundheitseinrichtung im Raum Chicago einen Vergleich über 10,3 Millionen Dollar. Die Verweigerung der eingeforderten Impfung war vonseiten der Arbeitnehmer rein aus religiösen Gründen erfolgt. Das NorthShore University HealthSystem mit Sitz in Evanston, ein integriertes Gesundheitsversorgungssystem, das Patienten im gesamten […]

Beschäftigte der Post sollen an der Waffe ausgebildet werden — RT DE

14 Juli 2022 08:45 Uhr Erst kürzlich führte Polen einen „freiwilligen Wehrdienst“ ein. Nun sollen in dem EU-Mitgliedsland die Beschäftigten der Post von Soldaten an der Waffe ausgebildet werden. Die freiwillige Ausbildung soll demnach der Verbesserung der Verteidigungsbereitschaft Polens dienen. Quelle: Gettyimages.ru © Jaap Arriens / NurPhoto Die Beschäftigten der Post in Polen sollen von Soldaten an […]

Drohbescheide an ungeimpfte Beschäftigte in medizinischen Berufen rechtswidrig — RT DE

Das schleswig-holsteinische Verwaltungsgericht gab der Klage einer Zahnarzthelferin Recht, die sich nicht gegen COVID-19 impfen lassen will. Das zuständige Gesundheitsamt drohte der Frau mit einem Bußgeld, sollte sie aufgrund der seit 15. März geltenden Regelungen den eingeforderten Impf- oder Genesenennachweis nicht vorlegen. Der Gerichtsbeschluss des schleswig-holsteinischen Verwaltungsgerichts zu der Klage einer Zahnarzthelferin aus Flensburg kann als […]