„Ohne Gas aus Russland kann Europa nicht bestehen“ — RT DE

6 Okt. 2022 10:19 Uhr Katars Energieminister Saad al-Kaabi räumt in einem ausführlichen Interview mit Vorstellungen der EU und Deutschlands über den angestrebten Verzicht auf russisches Gas auf. Laut Al-Kaabi kann die EU russisches Gas dauerhaft nicht aus anderen Quellen ersetzen. In einem Interview mit der auf Nachrichten aus dem Bereich Energie und Energieträger spezialisierten […]

Der Westen versteht nicht, dass Russlands Atomarsenal die Grundlage für seinen Großmacht-Status ist

Eine Analyse von Sergei Poletajew Moskau hat im Konflikt um die Ukraine deutlich nachgelegt: Erst wurde grünes Licht gegeben für Referenden in ehemals von Kiew kontrollierten Gebieten und anschließend eine teilweise militärische Mobilmachung angekündigt. Man erinnerte den Westen zudem erneut daran, dass diese Aktionen von den mächtigsten Waffen in der Geschichte der Menschheit gedeckt werden. […]

Schön formuliert aber für Russland nicht geeignet — RT DE

5 Okt. 2022 18:31 Uhr Elon Musk, der reichste Mann der Welt, hat die Meinung geäußert, dass die Ukraine nur durch einen Friedensvertrag mit Russland, einen Verzicht auf die Krim und wahrscheinlich auch auf andere Russland beigetretenen Gebiete gerettet werden könnte. Kiew wies diesen „Kapitulationsplan“ zugunsten weiterer Eskalation gleich zurück. Doch Behauptungen, der Plan sei […]

Italien bleibt brav: Neue Ministerpräsidentin nicht auf Konfrontationskurs mit Brüssel

Eine Analyse von Pierre Lévy Es war seit Wochen die Chronik eines angekündigten Triumphs. Am 25. September haben die italienischen Wähler tatsächlich einer rechten Koalition aus drei Parteien zum Sieg verholfen: der Lega und ihrem Anführer Matteo Salvini, der Forza Italia (FI) unter der Führung des alternden Silvio Berlusconi und der sogenannten postfaschistischen Gruppierung Fratelli d’Italia. […]

Absage an Selenskij: Schweiz gibt gesperrte russische Vermögen nicht heraus

Die Schweiz wird eingefrorenes russisches Vermögen nicht an Kiew übergeben. Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij hatte Bern vergangene Woche erneut darum gebeten, die gesperrten Gelder sowie die in der Schweiz blockierten Reserven der russischen Zentralbank in die Ukraine zu transferieren. Doch das lehnte die Schweizer Bundesregierung in einer Stellungnahme nun ab. Bern erklärte, die Milliarden […]

Probleme, mit denen Russland konfrontiert sein wird? Zahlreich – aber nicht unlösbar

Ein Kommentar von Iwan Timofejew EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat erwartungsgemäß neue Sanktionen gegen Russland im Zusammenhang mit den Referenden im Donbass und in zwei weiteren Regionen der Ukraine gefordert. Diese Referenden fanden in den seit 2014 de facto selbst verwalteten Volksrepubliken Donezk und Lugansk sowie in den Regionen Cherson und Saporoschje statt. Nach der […]

Washington ist Moral egal – es sorgt sich nur darum, nicht erwischt zu werden — RT DE

3 Okt. 2022 09:49 Uhr Von Felix Livschitz Eine investigative Recherche der Washington Post hat ergeben, dass das Pentagon eine „umfassende interne Überprüfung darüber durchführt, wie es seine heimliche Informationskriegsführung betreibt“. Zuvor wurde eine Vielzahl von Social-Media-Konten aufgedeckt, mit denen Auftragsagenten des Pentagon ein ausländisches Publikum in aufwändigen Bemühungen der psychologischen Kriegsführung ansprachen. Diese Konten verstießen […]

AstraZeneca vor Gericht: Nicht bereit, Schadensersatz für Impfschäden zu zahlen

Am Landgericht Köln wird aktuell der Fall eines 37-jährigen Mannes verhandelt, der den Pharmakonzern AstraZeneca auf Schadensersatz für den ihm zugefügten Impfschaden verklagte. Nachdem AstraZeneca eine außergerichtliche Schadensbegleichung ablehnte, habe das Gericht in einem Beweisbeschluss, der dem MDR vorliege, einen Gutachter beauftragt. Im Gutachten solle zum einen die Höhe der Wahrscheinlichkeit bewertet werden, mit welcher die […]

„Nicht alle rechts“ — RT DE

28 Sep. 2022 16:25 Uhr Auch am Dienstag gingen im Osten Deutschlands zahlreiche Menschen auf die Straße, um gegen die antirussischen Sanktionen zu demonstrieren. In Annaberg-Buchholz versammelten sich mehrere tausend Unternehmer, die man laut sächsischem Verfassungsschutzchef nicht alle als „rechts“ bezeichnen könne. In Annaberg-Buchholz haben am Dienstag laut dem MDR zwischen 2.000 und 3.000 Unternehmer […]