NRW-Landrat bereitet sich auf "Stromausfälle länger als 72 Stunden" vor

Im Interview mit WELT gibt sich der Landrat des Kreises Steinfurt (Nordrhein-Westfalen), Martin Sommer, alarmiert: „Wir bereiten uns sowohl auf kurzzeitige als auch insbesondere auf lang andauernde Stromausfälle vor, die länger als 72 Stunden dauern.“ Die Energieversorger teilen zwar mit, dass sie einen großflächigen Stromausfall nicht für „überwiegend wahrscheinlich“ halten, diesen aber auch nicht ausschließen können. Daher müssen die Kommunen Planungen […]

"Mehr als legitim" – EU-Parlamentsvize ruft nach Regime-Wechsel in Russland

Die finnische EU-Abgeordnete Heidi Hautala (Grüne), wurde im Oktober 2017 zur Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments gewählt. Im Zeitraum vom 3.- bis 6. Oktober 2022 findet in den Räumlichkeiten des EU-Parlaments in Straßburg, Belgien, eine Plenartagung statt, mit dem Titel: „Eskalation des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine.“ Zu Beginn des dritten Debattentages kam die Vizepräsidentin persönlich mit einem Redebeitrag (ab […]

Im Auftrag des Pentagon: Entwicklung der mRNA-Impfstoffe als Teil einer biologischen Kriegsführung

Von Manuela Guter Biologische Kriegsführung bedeutet, Epidemien im „Feindesland“ auszulösen – mit den Gefahren und Konsequenzen, die wir inzwischen zur Genüge kennen. Es war schnell klar, dass man im Falle eines fremden oder eigenen Angriffs mit biologischen Waffen die Bevölkerung und das Militär mit einem wirksamen Schutz versehen müsste.  Was auch immer die Vorstellungen von „Sieg“ […]

"Ein idiotischer Kriecher ist schlimmer als ein Feind" – Reaktionen auf Sikorskis Tweet-Löschung

„Initiative ist strafbar“ – diesen sarkastischen Spruch über Beamtengehorsam kennt jeder in Russland. Die „Arbeitshypothese“ des polnischen EU-Abgeordneten und ehemaligen Außenministers Radosław Sikorski über die mutmaßliche Urheberschaft des Sabotageaktes gegen beide Nord-Stream-Pipelines hatte man in Russland von Anfang an als ungewolltes „Schuldeingeständnis“ des Pro-US-Politikers bewertet. Nun, da er seinen berühmten Tweet „Thank you, USA“ löschte, erntete Sikorski von […]

Gut ein Viertel der Rentner müssen mit weniger als 1.000 Euro netto auskommen — RT DE

30 Sep. 2022 10:16 Uhr Mehr als ein Viertel der Rentnerinnen und Rentner in Deutschland haben ein monatliches Nettoeinkommen von weniger als 1.000 Euro. Im Jahr 2021 betraf das 4,9 Millionen Ruheständler, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, haben mehr als ein Viertel der Rentnerinnen und Rentner […]

Kanzler Scholz preist 200 Milliarden-Paket für die Gaspreisbremse als „Doppel-Wumms“ an — RT DE

29 Sep. 2022 17:44 Uhr Die Ampelkoalition hat sich auf eine Gaspreisbremse geeinigt. Bei der Vorstellung des neuen „Abwehrschirms“ gegen die hohen Energiepreise, benannte der Kanzler die Initiative der Bundesregierung als „Doppel-Wumms“. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) sowie Finanzminister Christian Lindner (FDP) gaben in Berlin eine gemeinsame Pressekonferenz, bei der Scholz aufgrund […]

Tafeln sprechen von mehr als zwei Millionen Hilfsbedürftigen in Deutschland — RT DE

29 Sep. 2022 17:20 Uhr Die Tafeln in Deutschland schlagen Alarm. Explodierende Energiekosten, Inflation, aber auch Flüchtlinge aus der Ukraine sorgen dafür, dass die Zahl der Bedürftigen bei den Tafeln immer größer wird. Vielerorts gibt es schon einen Aufnahmestopp. Mehr als eine Million Menschen in Deutschland versorgen sich nach einer Umfrage auch an Tafeln mit […]

Pipeline-Schäden: Trump bietet sich als Vermittler zwischen Russland und USA an

Der frühere US-Präsident Donald Trump hat am Mittwoch seine Dienste als „Leiter einer Gruppe“ angeboten, die den internationalen Staats- und Regierungschefs bei der Lösung des geopolitischen Konflikts helfen soll, der sich nach der Entdeckung der Schäden an den Nord-Stream-Gaspipelines aufgetan hat. In mehreren Beiträgen auf Truth Social äußerte sich Trump zu den Schäden und erklärte zugleich, was jetzt zu tun […]

Bundesnetzagentur mahnt: "Gasverbrauch muss sinken – auch wenn es kälter ist als im Vorjahr"

Die „Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen“ (BNetzA) mit Sitz in Bonn, kurz Bundesnetzagentur, ist eine obere deutsche Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Deren oberster Leiter ist seit März 2022 als Präsident der Politiker Klaus Müller (Bündnis 90/Die Grünen), der zuvor vom Mai 2014 bis zum Februar 2022 Geschäftsführer […]