warum sich die Javelin in der Ukraine als ineffektiv erwies — RT DE

11 Aug. 2022 22:25 Uhr Von Iwan Jerofejew Fast gleich nach dem Beginn der Spezialoperation in der Ukraine haben die USA angefangen, an die ukrainischen Streitkräfte Panzerabwehrlenkraketen vom Typ FGM-148 Javelin zu liefern. In Kiew entstand ein regelrechter Kult der Javelin als einer universalen „Vergeltungswaffe“, die buchstäblich sämtliche russische Panzerfahrzeuge vernichten werde. Später wich die […]

Warum Kiew beschlossen hat, die gefangenen Kämpfer aus dem Asow-Stahlwerk zu töten — RT DE

11 Aug. 2022 09:51 Uhr von Darja Wolkowa und Aljona Sadoroschnaja Wie am Freitag bekannt wurde, wurde der Beschuss eines Untersuchungsgefängnisses bei Jelenowka, in dem ukrainische Kriegsgefangene untergebracht waren, durch die ukrainischen Streitkräfte mit HIMARS-Raketen aus US-amerikanischer Produktion durchgeführt. Darüber informierte Generalleutnant Igor Konaschenkow, Pressesprecher des Verteidigungsministeriums. Seinen Angaben zufolge wurden 40 ukrainische Kriegsgefangene getötet und […]

Warum die Deutschen für ein Ende der Rundfunkgebühren sind — RT DE

11 Aug. 2022 06:45 Uhr In Frankreich wurden sie gerade abgeschafft. Ein entsprechender Schritt in Deutschland wäre zumindest einmal ehrlich, und würde die Farce einer Neutralität beenden, die schon längst begraben wurde. Das verstehen die Deutschen besser, als den Sendern lieb ist. von Dagmar Henn Wirklich beliebt ist er nicht mehr, der öffentlich-rechtliche Rundfunk in […]

Warum bombardierte Israel erneut den Gazastreifen? — RT DE

10 Aug. 2022 16:27 Uhr Politischer Opportunismus und eine interne Wahlkampfstrategie sind Gründe für die aufgeflammte Eskalation seitens Israels gegen die Palästinenser. Die Regierung in Tel Aviv hat erneut Gaza und seine belagerte Bevölkerung als Trumpfkarte gegen innere Kontrahenten genutzt. von Seyed Alireza Mousavi Wieder heulten am Wochenende in Israel die Alarmsirenen, während Menschen Schutz vor […]

Warum Russlands Sonne jetzt über Afrika aufgeht

von Sergei Axionow Die jüngste diplomatische Tournee von Sergei Lawrow in Afrika (der russische Außenminister traf zur Zeit, als dieser Kommentar geschrieben wurde, vor nur wenigen Stunden in Äthiopien ein) hat die Vereinigten Staaten verunsichert. Getreu ihrer verdrehten Logik, wonach alles, was nicht im Westen liegt, als Peripherie der Welt zu betrachten sei, versuchen diese […]

Warum stehen Serbien und Kosovo erneut am Rande eines Krieges? — RT DE

2 Aug. 2022 19:34 Uhr Ein seit zwei Jahrzehnten eingefrorener Konflikt könnte als Folge des neuen systemischen Kalten Krieges in Europa erneut heiß werden. Die Frage ist, inwieweit regionale Akteure ihre Leidenschaft für Showdown, Revanche oder Expansion bewahrt haben. Eine Analyse von Fjodor Lukjanow Zwischen Belgrad und Pristina kommt es regelmäßig zu Spannungen, da die […]

Russland als Hauptfeind? Warum sich die NATO das nicht leisten kann

von Julia Melnikowa Der NATO-Gipfel, der im vergangenen Monat in Madrid stattfand, war reich an Informationen und er behauptete von sich selber, eines der wichtigsten politischen Ereignisse des Sommers 2022 zu sein. Das Treffen markierte einen weiteren Meilenstein in den derzeitigen „Beziehungen“ zwischen Moskau und der NATO, wobei der anhaltende Konflikt zwischen Russland und dem […]

Unser Gehirn als Wirklichkeitsgenerator – Warum wir denken, was wir glauben — RT DE

Auf dem Kongress „Corona. Die Inszenierung einer Krise“ der Neuen Gesellschaft für Psychologie präsentierte Prof. Dr. Harald Walach seine Erkenntnisse zum Thema „Die Coronakrise, die soziale Konstruktion von Fakten und ihre Konsequenzen“. Dabei erklärte er zum einen, wie der Mensch aufgrund der Funktionsweise seines Gehirns bei der Wahrnehmung der Außenwelt seine individuelle „Wirklichkeit“ konstruiert. Und […]

Warum ich nicht mehr zum Christopher Street Day gehe — RT DE

von Dagmar Henn Über viele Jahre hinweg habe ich am Christopher Street Day (CSD) teilgenommen. Schon in den Anfangsjahren, als das noch kleine Demonstrationen ohne Kommerz und Lautsprecherwagen waren. Aber dieses Jahr würde ich nicht mehr gehen, selbst wenn ich nicht Tausende Kilometer entfernt wäre. Und nein, das hat nichts mit den Affenpocken zu tun, […]