Georgien verdient EU-Kandidatenstatus mehr als die Ukraine und Moldawien — RT DE

Georgien hat den Status eines EU-Kandidaten mehr als die Ukraine oder Moldawien verdient. Dies erklärte der georgische Premierminister Irakli Gharibaschwili auf einer Regierungssitzung. Überdies überhole Georgien in einigen Bereichen sogar einige EU-Länder. Georgien habe den EU-Kandidatenstatus mehr verdient als die Ukraine und Moldawien. Dies verkündete der Premierminister der Republik Irakli Gharibaschwili am 23. Juni. Dabei […]

In Babyschritten? EU-Parlament stimmt für Kandidatenstatus der Ukraine — RT DE

Ukrainische Politiker, allen voran Präsident Wladimir Selenskij und der hiesige Botschafter, drängen ohne Unterlass darauf, dass das Land in die EU aufgenommen wird. Zunächst gibt es höchstens den Kandidatenstatus, dafür haben EU-Abgeordnete bereits gestimmt. Eine große Mehrheit der Europaabgeordneten hat sich dafür ausgesprochen, der Ukraine, Moldawien und Georgien den Status eines EU-Beitrittskandidaten zu verleihen. Die […]

„Ukraine de facto bereits in der NATO“ — RT DE

Der Top-Berater des ukrainischen Präsidenten, Alexei Arestowitsch, sprach in einem Interview über die EU- und NATO-Mitgliedschaft seines Landes. Den Aussagen von Arestowitsch zufolge sind Versprechen des Militärbündnisses wichtiger als die formale Mitgliedschaft. Die letztendliche Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO und der EU sei eine reine Formalität, sagte Alexei Arestowitsch, ein prominenter Berater des ukrainischen […]

Biden erwartet ein „Geduldsspiel“ zwischen Russland und der EU um die Ukraine — RT DE

US-Präsident Biden hat angedeutet, dass der Konflikt um die Ukraine zu einer Geduldsprobe für Russland und Europa werden könnte. Außerdem hob er hervor, dass er keine Angst vor „Rissen“ im Gesamtkonzept des Westens für den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine habe. Die Konfrontation zwischen Europa und Russland über die Ukraine wird sich wahrscheinlich zu […]

Der schleichende Griff Polens nach der Ukraine – Wie die Souveränität des Nachbarn absorbiert wird — RT DE

von Andrei Rudaljow Die Souveränität der Ukraine ist ein Handelsgut. Auf der einen Seite kann es für die Elite zu einem lukrativen Geschäft des militärischen Widerstands und des „tapferen“ Kampfes um jeden Fingerbreit des Landes werden. Es ist schließlich eine „heilige“ Angelegenheit, Russland durch Provokationen in Kampfhandlungen zu verwickeln und zu versuchen, es möglichst stark […]

Peskow: OVKS-Beteiligung an russischem Sondereinsatz in der Ukraine nicht diskutiert

Der Kreml habe nicht in Erwägung gezogen, die Truppen der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) an der speziellen Militäroperation Russlands in der Ukraine zu beteiligen. Dies erklärte der Pressesprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, gegenüber Journalisten. Er wies darauf hin, dass die Entwicklung der OVKS eine der außenpolitischen Prioritäten Russlands sei, während die […]

Das Afghanistan-Dilemma des Westens in der Ukraine — RT DE

Von Timofei Bordatschow In den letzten paar Wochen war eines der auffälligsten Merkmale der informationellen Begleitung der militärischen Ereignisse in der Ukraine die aktive Demonstration der Ermüdung, sogar einer gewissen Frustration des Westens über den Konflikt. An der Stabilität des ukrainischen Regimes und seiner Fähigkeit zu langfristigem Widerstand werden indirekt und manchmal auch direkt Zweifel […]

Noam Chomsky: Der Krieg in der Ukraine ist ein Stellvertreterkrieg der USA

von Elem Raznochintsky Der weltweit bekannte Linguist, Noam Chomsky, hat in den letzten Monaten einige Male das Wort zum Krieg in der Ukraine ergriffen. Doch seine Erwägungen wahren wohl nie klarer formuliert, als im Gespräch mit der Massachusetts Peace Action Ende Mai, gesendet über deren YouTube-Kanal. Chomsky postuliert zwar zu Beginn des Gespräches die militärische […]

Fünf Szenarien der territorialen Zukunft der Ukraine — RT DE

Es kursieren verschiedene Szenarien mit unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten für die Gestaltung des zukünftigen Territoriums der Ukraine. Sie unterscheiden sich vor allem in der Entfernung, um die sich die russische Grenze nach Westen bewegen wird. von Alexei Tokarew Das erste Szenario entspricht der Forderung der Ukraine nach einer Rückkehr zum Zustand des 23. Februar 2022. Die Lugansker- […]