Israelische Armee tötet bei Razzia mindestens neun Palästinenser — RT DE

26 Jan. 2023 22:20 Uhr Bei einer Razzia der israelischen Armee in Dschenin sind neun Palästinenser getötet und mindestens 20 verletzt worden. Augenzeugen haben die Situation als „Massaker“ bezeichnet. Die Hamas hat geschworen, dass Israel „den Preis“ für diesen tödlichen Überfall zahlen werde. Bei einer israelischen Razzia in Dschenin im Westjordanland sollen nach palästinensischen Angaben neun […]

Mehrere Verletzte bei Messerattacke im Regionalzug zwischen Hamburg und Kiel — RT DE

25 Jan. 2023 16:31 Uhr Mehr Informationen in Kürze… Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns allen, […]

Hitzewellen und Grippe trugen zur Übersterblichkeit in „Corona-Jahren“ bei — RT DE

24 Jan. 2023 19:11 Uhr Das ifo-Institut hat eine Übersterblichkeit in den Jahren 2020 bis 2022 berechnet. Demnach hätten Hitze- und Wintergrippewellen den Zuwachs bei den Todesfällen verursacht. Die ifo-Forschungsergebnisse sollen Politik und Wirtschaft zur Einordnung des ökonomischen und politischen Geschehens dienen. In den „Corona-Jahren“ 2020 bis 2022 seien ungefähr 180.000 mehr Menschen verstorben, als zu erwarten gewesen […]

Krebserkrankungen bei US-Soldaten könnten mit dem Betrieb von Atomsilos zusammenhängen — RT DE

23 Jan. 2023 20:42 Uhr Krebsdiagnosen bei ehemals auf Atomstützpunkten stationierten Soldaten des US-Militärs beschäftigten das US-Verteidigungsministerium. Offenbar besteht ein kausaler Zusammenhang zwischen der Tätigkeit und den Erkrankungen. Auf einem Atomraketenstützpunkt im US-Bundesstaat Montana waren US-Offiziere offenbar jahrelang der radioaktiven Strahlung von US-Atomraketen ausgesetzt. Neun der dort ehemals beschäftigten Offiziere seien mittlerweile an Blutkrebs erkrankt, berichtet The Associated […]

„Putin drehte den Gashahn ab und Leitungen sind kaputt“ – Habeck bleibt bei seiner Jahrhundertlüge — RT DE

23 Jan. 2023 12:41 Uhr Von Wladislaw Sankin Die fast 300 Meter lange „Höegh Gannet“ hat am frühen Freitagmorgen den Gefahrgut-Liegeplatz im Brunsbütteler Elbhafen West erreicht, berichtete der NDR am Freitag. Damit können künftig Tanker mit verflüssigtem Erdgas, unter anderem aus den USA und Katar, Brunsbüttel ansteuern.  Die drei bislang installierten schwimmenden LNG-Terminals in Deutschland – in Wilhelmshaven, Lubmin […]

Mehrere Tote bei Hauseinsturz in Aleppo — RT DE

22 Jan. 2023 15:57 Uhr Am Sonntagmorgen ist in der syrischen Stadt Aleppo ein Haus eingestürzt. Laut Medienberichten wohnten im fünfstöckigen Gebäude im Viertel Scheich Maksud rund 30 Menschen. Zunächst wurde von mindestens zehn Toten berichtet. Im Laufe des Tages stieg die Zahl der Opfer an. Quelle: AFP In der nordsyrischen Metropole Aleppo ist es […]

Weitere Geheimdokumente bei Biden gefunden — RT DE

22 Jan. 2023 07:44 Uhr Die Affäre um geheime Dokumente des US-Präsidenten geht weiter. In privaten Räumen Joe Bidens wurden nach Auskunft seines Anwalts weitere derartige Unterlagen gefunden, unter anderem aus Bidens Zeit als Senator. Eigentlich hatte das Weiße Haus die Suche für abgeschlossen erklärt. Quelle: www.globallookpress.com © Julia Nikhinson – CNP/Consolidated News Photos Auf […]

Maßnahmen, an die man sich erinnert ‒ Außenministerium zur Kontensperrung bei RT France — RT DE

21 Jan. 2023 13:06 Uhr Die neuesten Angriffe der EU gegen die Tätigkeit russischer Medien werden nicht unbeantwortet bleiben, stellte das russische Außenministerium heute klar. Am Freitag war das Konto von RT France auf Anweisung des französischen Wirtschaftsministeriums eingefroren worden. Nachdem gestern die französische Regierung das Konto von RT France eingefroren hatte, erklärte heute das […]

Türkei sieht zunehmende „Komplikationen“ bei möglichen Ukraine-Russland-Gesprächen — RT DE

19 Jan. 2023 20:47 Uhr Laut dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu haben sich die Bedingungen für Gespräche zwischen Kiew und Moskau „verändert“. Die Situation sei „komplexer geworden und hat andere Dimensionen“, erklärte Çavuşoğlu während seines USA-Besuchs. Der diplomatische Prozess zur Beilegung des Ukraine-Konflikts ist trotz der anfänglichen Fortschritte zwischen Moskau und Kiew komplizierter geworden, sagte […]