Athen fordert von Ankara schärfere Maßnahmen gegen illegale Überfahrten — RT DE

6 Okt. 2022 15:44 Uhr In der Ägäis herrschen derzeit Herbststürme mit Sturmböen und hohen Wellen. Dennoch versuchen Migranten immer wieder, von der türkischen Westküste nach Griechenland zu gelangen. Bei zwei Schiffsunglücken sind zuletzt mindestens 18 Migranten ums Leben gekommen. Der griechische Migrationsminister Notis Mitarakis hat an die Türkei appelliert, wegen extrem schlechter Wetterverhältnisse alle […]

Eine Leitung von Nord Stream 2 ist intakt und einsatzbereit — RT DE

5 Okt. 2022 20:24 Uhr Nähere Informationen in Kürze … Durch die Sperrung von RT zielt die EU darauf ab, eine kritische, nicht prowestliche Informationsquelle zum Schweigen zu bringen. Und dies nicht nur hinsichtlich des Ukraine-Kriegs. Der Zugang zu unserer Website wurde erschwert, mehrere Soziale Medien haben unsere Accounts blockiert. Es liegt nun an uns […]

Keine Einigung über Entlastungen: Ministerpräsidenten enttäuscht von Bund-Länder-Runde

Bei den Verhandlungen über die Verteilung der Kosten für die angesichts hoher Energiepreise geplanten Entlastungen für Bürger und Unternehmen ist es am Dienstag zu keiner Einigung zwischen Bund und Ländern gekommen. „Da gibt es noch Diskussionen, wie das im Einzelnen geschultert werden kann“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nach den Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder im Berliner […]

Wissenschaftler fordern Primärdaten zu Zulassungsstudien von Corona-Impfstoffen

In der letzten Zeit gibt es wieder vermehrt Kritik am Einsatz der COVID-19-Impfstoffe. Auch wenn einige Mediziner dieser Kritik nicht zustimmen und die Meinungen unter den Fachleuten teils auseinandergehen, so herrscht doch in einem Punkt Einigkeit: Fast alle fordern unabhängige Studien, die zur Zulassung der COVID-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna führten. Diese Studien sind zwar […]

Gericht eröffnet Völkermordverfahren über Belagerung von Leningrad — RT DE

4 Okt. 2022 19:25 Uhr In Sankt Petersburg hat ein beispielloser Prozess zur Anerkennung der Belagerung Leningrads als Völkermord begonnen. Hierbei werden geheime Dokumente präsentiert und Verstrickungen europäischer Länder in die Kriegsverbrechen Nazideutschlands zum ersten Mal publik gemacht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft von Sankt Petersburg wurde das Verfahren beim Stadtgericht eröffnet. Den Anstoß für den […]

Moskauer Schiedsgericht bestätigt Klage von RT gegen Google auf Entsperrung von YouTube-Kanälen

Dies geht aus der Akte des Schiedsverfahrens hervor. Das Gericht gab der von TV-Nowosti eingereichten Klage auf Entsperrung von 27 Kanälen statt. In diesem Fall wird Google mit einem Zwangsgeld von 100.000 Rubel pro Tag belegt, bis die Entscheidung tatsächlich vollstreckt wird, sollte das rechtskräftige Urteil nicht erfüllt werden. Der Betrag der täglichen Einbuße wird […]

Massenunruhen in Haiti: Einwohner fordern Rücktritt von Präsident Ariel Henry

Seit einigen Monaten befindet sich Haiti in einer schweren wirtschaftlichen Krise. Lebensmittel und Benzin werden immer teurer, die Lebensbedingungen verschlechtern sich von Tag zu Tag. Vor diesem Hintergrund kommt es immer wieder zu teils gewaltsamen Protesten gegen die Regierung von Präsident Ariel Henry. Wütende Bürger fordern seinen Rücktritt. Angesichts der jüngsten Ausschreitungen in der Hauptstadt […]

Geistliche und Aktivisten aus 23 Ländern: USA sollen Kuba von Liste der Terrorstaaten streichen

Geistliche und Aktivisten aus 23 Ländern haben am Montag den US-Außenminister Antony Blinken aufgerufen, Kuba von der US-Liste der staatlichen Förderer des Terrorismus zu streichen. Den Appell, der pünktlich zum Besuch des US-Diplomaten in Kolumbien lanciert wurde, unterzeichneten nach Angaben der Agentur Prensa Latina ungefähr 300 Organisationen. In der Aufforderung an die Regierung von Joe […]

Armenien wirft Aserbaidschan Hinrichtung von Kriegsgefangenen vor — RT DE

3 Okt. 2022 21:29 Uhr Armenien wirft Aserbaidschan fürchterliche Kriegsverbrechen vor: Videos zeigen die Tötungen Kriegsgefangener, Folterungen und Leichenschändung durch aserbaidschanische Streitkräfte, so Jerewan. Baku bestreitet dies und freut sich stattdessen, Gas in die EU verkaufen zu können. Armenien wirft Aserbaidschan „fürchterliche Kriegsverbrechen“ vor. Wie es in einer Mitteilung des armenischen Außenministeriums vom Sonntag heißt, […]