„EU light“ bildet sich heute in Prag — RT DE

6 Okt. 2022 14:04 Uhr Eine „Europäische Politische Gemeinschaft“ soll auf Wunsch des französischen Präsidenten Macron dafür sorgen, dass die EU-Mitgliedsländer und jene, die es gerne wären, politisch auf einer Linie agieren. Regierungschefs von 44 Ländern treffen sich dafür in Prag. Quelle: www.globallookpress.com © Walter G. Allgöwer / CHROMORANGE Auf Initiative des französischen Präsidenten Emmanuel […]

USA: Ölproduzenten-Länder verbünden sich mit Russland

Die US-Regierung bezeichnete die Entscheidung der Öl-Allianz OPEC+, die Ölproduktion zurückzufahren, als „kurzsichtig“ und einen „Fehler“. Präsident Joe Biden sei darüber enttäuscht, erklärten dessen Sicherheitsberater Jake Sullivan und der Direktor des Nationalen Wirtschaftsrates im Weißen Haus, Brian Deese. In einer Zeit, in der die Aufrechterhaltung der weltweiten Energieversorgung von größter Bedeutung sei, werde sich diese jüngste Entscheidung besonders negativ […]

Blackout-Gefahr in Europa: EU-Kommission verspricht Lösungen – Banken wappnen sich lieber selbst

Ein flächendeckender Stromausfall zählt angesichts unserer technisch vernetzten Welt heute zu den schlimmsten Katastrophenereignissen, die Europa heimsuchen können. Zwar ist das letzte Ereignis dieser Art bereits Jahrzehnte her, doch zeigte sich schon damals, wie verletzlich das Stromnetz ist. Am Ostermontag 1976 löste ein Waldbrand einen verheerenden Dominoeffekt aus. Dieser führte dazu, dass Teile der Schweiz, Österreichs und Deutschlands […]

"Das ist ein verbrecherischer Befehl" – Ukrainische Soldaten beschweren sich über Militärführung

Ukrainische Sturmtruppen im nördlichen Abschnitt der Donbass-Front befinden sich offenbar in einem desolaten Zustand. Die Probleme gehen so weit, dass die Soldaten der 25. Luftlande-Sturmbrigade der ukrainischen Streitkräfte in ihrer Einheit nicht mehr kämpfen wollen. Das teilten sie in einem Videoaufruf an die Öffentlichkeit mit. In dem Video, das 13 Minuten dauert, schilderte ein Soldat […]

NRW-Landrat bereitet sich auf "Stromausfälle länger als 72 Stunden" vor

Im Interview mit WELT gibt sich der Landrat des Kreises Steinfurt (Nordrhein-Westfalen), Martin Sommer, alarmiert: „Wir bereiten uns sowohl auf kurzzeitige als auch insbesondere auf lang andauernde Stromausfälle vor, die länger als 72 Stunden dauern.“ Die Energieversorger teilen zwar mit, dass sie einen großflächigen Stromausfall nicht für „überwiegend wahrscheinlich“ halten, diesen aber auch nicht ausschließen können. Daher müssen die Kommunen Planungen […]

EU einigt sich auf Preisdeckel für russisches Öl — RT DE

5 Okt. 2022 12:52 Uhr Um den sogenannten Preisdeckel für russisches Öl innerhalb der Europäischen Union (EU) durchzusetzen, wurden offenbar Zugeständnisse an die Staaten Zypern, Griechenland und Malta gemacht, wie „Politico“ meldet. Die Mittelmeerstaaten hatten sich bisher den Plänen widersetzt. Die EU hat sich vorläufig darauf geeinigt, eine Preisobergrenze für den Verkauf von russischem Öl […]

Thorsten Schulte: Putins Rede lehrt DAS FÜRCHTEN! Wer muss sich fürchten? Wer bedroht wen?

von Thorsten Schulte  Thomas Röper vom Anti-Spiegel übersetzte Putins Rede. Ich zitiere daraus drei wichtige Abschnitte. Der 1. Ausschnitt aus seiner Rede: „Faktisch halten die USA Deutschland, Japan, die Republik Korea und andere Länder immer noch besetzt und bezeichnen sie gleichzeitig zynisch als gleichwertige Verbündete. Hören Sie, was ist das eigentlich für ein Bündnis? Die […]

Scott Ritter: Nach Beitritt der Volksrepubliken zu Russland befindet sich die NATO in einem Dilemma

Von Scott Ritter Indem die NATO Militärhilfe im Wert von dutzenden Milliarden US-Dollar in die Ukraine fließen ließ, beabsichtigte die Allianz, eine „bahnbrechende Dynamik“ zu erzeugen, mit dem Ziel, Russland damit aus dem Gleichgewicht zu bringen. Mit der Durchführung der Referenden in Cherson, Saporoschje, Donezk und Lugansk zur Wiedereingliederung dieser Regionen in die Russische Föderation […]

Washington ist Moral egal – es sorgt sich nur darum, nicht erwischt zu werden — RT DE

3 Okt. 2022 09:49 Uhr Von Felix Livschitz Eine investigative Recherche der Washington Post hat ergeben, dass das Pentagon eine „umfassende interne Überprüfung darüber durchführt, wie es seine heimliche Informationskriegsführung betreibt“. Zuvor wurde eine Vielzahl von Social-Media-Konten aufgedeckt, mit denen Auftragsagenten des Pentagon ein ausländisches Publikum in aufwändigen Bemühungen der psychologischen Kriegsführung ansprachen. Diese Konten verstießen […]