Bund verstaatlicht Rosneft Deutschland – Sachsens Kretschmer übt Kritik und warnt vor „Mangellage“ — RT DE

16 Sep. 2022 20:12 Uhr Die Bundesregierung stellt die Rohöl-Importeure Rosneft Deutschland (RDG) unter Treuhandverwaltung der Bundesnetzagentur. Sachsens Ministerpräsident meint, man könne das russische Öl nicht kurzfristig ersetzen und wirft Berlin vor, Ideologie über die Interessen Deutschlands zu stellen. Die Bundesregierung stellt die Rohöl-Importeure Rosneft Deutschland (RDG) und die RN Refining & Marketing GmbH unter […]

Kretschmer: "Russland wird auch in 100 Jahren noch da sein" – Warnung vor Energie-Tsunami

Im Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) gibt der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer bedenkenswerte Ansichten zum Krieg in der Ukraine und der Energieversorgung zum Besten. Gleich zu Beginn stellt er – auch gegen den Unwillen vieler CDU-Parteikollegen – klar: „Der Krieg in der Ukraine muss gestoppt werden. Die Waffen müssen schweigen, das Sterben muss […]

„Sie sind UNERWÜNSCHT. Punkt.“ Botschafter Melnyk lädt Sachsens Kretschmer aus — RT DE

28 Aug. 2022 09:20 Uhr „Sie sind UNERWÜNSCHT“. Mit diesen Worten hat der umstrittene ukrainische Botschafter Melnyk dem sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer zu verstehen gegeben, dass er in der Ukraine nicht mehr willkommen ist. Kretschmers Vergehen: Er hatte einen Waffenstillstand gefordert. Der scheidende ukrainische Botschafter Andrei Melnyk hat den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer von einem Ukraine-Besuch […]

Sachsens Kretschmer fragt: "Was fehlt noch, bis wir Kriegspartei sind"?

Von Anton Gentzen Unter dem Motto „Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende. Was jetzt zu tun ist.“ veranstaltete das Landesbüro Sachsen der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung in Zusammenarbeit mit der CDU-nahen Adenauer-Stiftung am 16. August ein Streitgespräch zwischen dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) und dem Frontmann der sächsischen SPD, Martin Dulig. Kretschmer gehört bei Fragen des […]

„Kopf ins Tiefkühlregal stecken“ – Melnyk teilt gegen Sachsens Premier Kretschmer aus — RT DE

Der inzwischen abberufene ukrainische Botschafter Melnyk teilt erneut gegen deutsche Politiker aus. Dem sächsischen Landeschef Kretschmer riet er nun, seinen „Kopf ins Tiefkühlregal“ zu „stecken“. Melnyk reagierte damit auf Kretschmers Aussage, man müsse „den Ukraine-Krieg einfrieren“. Den Bundeskanzler Olaf Scholz bezeichnete er als „beleidigte Leberwurst“, prominente Deutsche, die jüngst in einem offenen Brief gefordert hatten, […]

Michael Kretschmer fordert "Einfrieren" des Ukraine-Krieges

Der sächsische Regierungschef hat sich mit vergleichsweise unkonventionellen Vorschlägen zu einer Befriedung des Krieges in der Ukraine in die Sommerpause verabschiedet. Wie Bild und dpa melden, forderte Michael Kretschmer nicht nur eine Vermittlungsrolle Deutschlands und Frankreichs ein, sondern plädierte auch dafür, „den Ukraine-Krieg möglichst zeitnah einzufrieren“. Das bedeute nicht, dass die Ukraine sich unterwerfen oder auf […]

„Das wird schiefgehen“ – Sachsens Kretschmer sieht Energiewende der Regierung gescheitert — RT DE

Während Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) die Energiewende der Bundesregierung angesichts der derzeitigen Energiekrise als gescheitert ansieht, ist Bundeskanzler Olaf Scholz der Meinung, dass diese jetzt erst richtig losgeht. Die Linken unterstellen der Bundesregierung indes Kalkül. Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) sieht die vom Bund forcierte Energiewende angesichts der sich derzeit zuspitzenden Energiekrise in Deutschland […]

Kretschmer sieht Zusammenarbeit mit den Grünen skeptisch — RT DE

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich grundsätzlich skeptisch gegen eine Zusammenarbeit mit der Partei Bündnis 90/Die Grünen geäußert. Man sehe „wunderbar gestylte Fotos und perfekte mediale Inszenierungen“, doch man solle sich davon nicht täuschen lassen. Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich grundsätzlich skeptisch gegenüber einer möglichen Zusammenarbeit mit der Partei Bündnis 90/Die Grünen […]

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sieht Embargo gegen russisches Öl kritisch

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer steht einem Einfuhrverbot von russischem Öl kritisch gegenüber. Mit Blick auf ein geplantes sechstes Sanktionspaket der EU gegen Russland sagte er: „Es ist, glaube ich auch, jetzt an der Zeit, genau hinzuschauen: Wem schadet es wirklich?“ Es gebe eine globale Nachfrage nach Steinkohle, Öl und Gas. Wenn europäische Länder anderswo als in Russland Energie […]