"Wie ein Marionettentheater": Gouverneur Kaliningrads sieht USA hinter Litauens Transitblockade

Die Verkehrsblockade der russischen Exklave Kaliningrad sei auf den Einfluss der USA zurückzuführen, erklärte der Gouverneur des Gebiets Kaliningrad Anton Alichanow gegenüber der Nachrichtenagentur RIA Nowosti. Ihm zufolge habe Litauen nicht von sich aus beschlossen, den Transitverkehr aus Russland unter dem Vorwand von EU-Sanktionen zu beschränken. Denn mit dieser Entscheidung seien schwerwiegende Nachteile für die […]

Litauens Außenminister zu möglicher russischer Nichtanerkennung der Unabhängigkeit — RT DE

Vilnius nimmt den der russischen Duma vorgelegten Gesetzentwurf über die Nichtanerkennung der Unabhängigkeit Litauens ernst. Dies gab der litauische Außenminister Gabrielius Landsbergis bekannt und bezeichnete das Vorgehen als eine Bedrohung für sein Land. Litauen fürchtet den in der Staatsduma eingebrachten Gesetzentwurf zur Nichtanerkennung der Unabhängigkeit Litauens ernsthaft. Dies hat der Außenminister Gabrielius Landsbergis in einem […]

Litauens Recht auf NATO-Mitgliedschaft durch russischen Abgeordneten infrage gestellt

Laut einem Gesetzesentwurf, die der Duma-Abgeordnete Jewgeni Fjodorow in das Unterhaus eingebracht hat, soll das Dekret des Staatsrats der UdSSR, mit dem die Unabhängigkeit der Republik Litauen anerkannt wurde, aufgehoben werden. Dieser Schritt ermögliche es, die Mitgliedschaft des Landes in der NATO anzufechten, da das Bündnis keine umstrittenen Rechtssubjekte aufnehmen kann. Dies erklärte Fjodorow am […]