Österreichische Medienbehörde leitet Verfahren gegen Sender „Auf1“ ein — RT DE

25 Nov. 2022 06:45 Uhr Der regierungskritische österreichische Fernsehsender „Auf1“ scheint in den Fokus der staatlichen Medienaufsicht geraten zu sein. Für die Ermittlungen werden formalrechtliche Gründe genannt; so soll eine Zulassung für den Sendebetrieb fehlen. Das Vorgehen der Behörde scheint kein Einzelfall zu sein. Wie österreichische Medien in den letzten Tagen meldeten, hat die Medienaufsichtsbehörde […]

Keine Impfpflicht mehr für österreichische Polizeianwärter – Gewerkschaft bezweifelt Wirkung

Nach Angaben des österreichischen Innenministeriums lag die Impfquote bei der Polizei in Österreich bereits Anfang des Jahres bei rund 90 Prozent. Allerdings gab es in dem Alpenstaat auch eine Impfpflicht für Polizeianwärter, die zwar im österreichischen Parlament schon im Oktober 2021 kritisch hinterfragt, aber bislang nicht zurückgenommen wurde. Nun wird die Impfpflicht für Polizeirekruten aufgehoben, […]

Ehemalige österreichische Außenministerin Kneissl verlässt russischen Ölriesen — RT DE

23 Mai 2022 12:36 Uhr Die ehemalige Außenministerin Österreichs, Karin Kneissl, hat den Aufsichtsrat des russischen Mineralölkonzerns Rosneft verlassen. Die ehemalige österreichische Außenministerin Karin Kneissl ist die neueste prominente ausländische Persönlichkeit, die aus dem Vorstand des russischen Ölriesen Rosneft ausscheidet. Das Unternehmen gab Kneissls Rücktritt am Montag bekannt und bedankte sich für die „gemeinsame Arbeit in […]