Nach einer Reihe von Skandalen: Sachsens Innenminister Roland Wöller entlassen

Der CDU-Politiker Roland Wöller wird als Innenminister von Sachsen entlassen. Regierungschef Michael Kretschmer (CDU) zieht damit Konsequenzen aus umstrittenen Personalentscheidungen Wöllers und mehreren Skandalen bei der Polizei. Wöller hat seine Entlassungsurkunde erhalten und soll bis Montag geschäftsführend im Amt bleiben. In den vergangenen Tagen hatte der Druck auf den sächsischen Minister stark zugenommen. Polizeigewerkschaften entzogen ihm das Vertrauen und erneuerten […]