Google beurlaubt Mitarbeiter, der behauptet, die KI des Unternehmens habe ein Bewusstsein

Der US-Konzern Google hat seinen Ingenieur Blake Lemoine in den Verwaltungsurlaub geschickt, nachdem dieser versucht hatte, zu beweisen, dass die von dem Unternehmen entwickelte KI ein Bewusstsein besitzt. Das meldete die Washington Post. Laut der Zeitung arbeitet Lemoine für Googles Organisation Responsible AI. Im Herbst 2021 begann er im Rahmen seiner Tätigkeit mit LaMDA (Language Model for […]