Obwohl auch die Bürgermeisterin mit russischem Gas heizt, befeuert sie die antirussische Hysterie — RT DE

4 Dez. 2022 16:43 Uhr Die Bürgermeisterin von Sarajewo arbeitet an einer tieferen Spaltung der Stadt, denn sie wäre gern in der NATO, der serbische Teil aber nicht. Selbst auf eine sichere Gasversorgung soll verzichtet werden, nur um Brüssel zu gefallen. Eine Analyse von Marinko Učur, Sarajevo Sarajevo ist die Hauptstadt der ehemaligen jugoslawischen Republik […]

Anti-russische Sanktionen und verdächtige Transaktionen — RT DE

14 Nov. 2022 08:07 Uhr Das EU-Mitglied Kroatien steht vor großen Herausforderungen. Es muss einerseits den Forderungen Brüssels im Sinne der Verhängung von Sanktionen gegen Russland nachkommen. Aber andererseits will es die Präsenz russischer Eigentümer in großen Unternehmenssystemen verschleiern. Von Marinko Učur Die russische Staatsbank Sberbank hat gerade ihre 43-prozentigen Anteile an der Fortenova Group Holdco […]

Wie die Bundesregierung das antirussische Narrativ kontrolliert — RT DE

29 Sep. 2022 12:48 Uhr Ein auf den NachDenkSeiten veröffentlichtes Dokument enthüllt brisante Informationen. Demnach beeinflusst die Bundesregierung massiv den medialen Diskurs über Russland – und schürt antirussische Ressentiments in der deutschen Gesellschaft. Auf den NachDenkSeiten erschien heute ein exklusiver Beitrag, basierend auf einem internen Dokument der Bundesregierung. Dieses zehnseitige Dokument liegt der NachDenkSeiten-Redaktion vor. […]

Für die NATO auf Konfrontation mit den Bürgern – Antirussische Hysterie und Transatlantizismus — RT DE

29 Aug. 2022 21:17 Uhr Von Gert Ewen Ungar Deutschland fühlt sich bedroht. Zumindest die verantwortlichen Akteure in der Politik und den großen deutschen Medien. Bedroht werden sie von russischer Propaganda und Desinformation. Schaut man genauer hin, was mit diesen Begriffen gemeint ist, wird schnell klar: Alles, was nicht der regierungsoffiziellen Linie folgt, ist Desinformation. […]

Neue Führung bei der DGAP – transatlantische und antirussische Kontinuität — RT DE

11 Aug. 2022 11:08 Uhr Guntram Wolf hat zum August die Leitung des deutschen Thinktanks DGAP übernommen. Die DGAP berät Politik und Wirtschaft in außenpolitischen Fragen. In einem Interview steckt Wolff künftige Themenfelder des Instituts ab. Es wird klar, die DGAP bleibt sich treu. von Gert Ewen Ungar Seit dem 1. August ist Guntram Wolff […]

Russland kritisiert Israel für antirussische Haltung seit dem Ukraine-Krieg — RT DE

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums kritisierte die israelische Regierung, dass sie sich zugunsten der Ukraine positioniert habe, aber „nicht im Sinne des ukrainischen Volkes, sondern im Sinne des Regimes in Kiew“. Die Beziehungen zwischen Israel und Russland haben seit dem Ukraine-Krieg einen Tiefpunkt erreicht. Der Kreml bedauere Israels antirussische Position zur Situation um die Ukraine, […]

Orbán warnt: Antirussische Sanktionen töten europäische Wirtschaft

Die EU-Sanktionen gegen Russland seien „falsch kalkuliert“ und könnten Europas Wirtschaft zerstören, wenn Brüssel seine Haltung nicht ändere. Das hat der ungarische Premierminister Viktor Orbán am Freitag in einem Radiointerview erklärt. Orbán, der die Russland-Politik der EU scharf kritisierte, sagte: „Die Stunde der Wahrheit muss in Brüssel kommen, wenn die Staats- und Regierungschefs zugeben, dass […]

Liz Truss kandidiert für den Posten des britischen PMs – Mehr antirussische Rhetorik erwartet — RT DE

Die britische Außenministerin Liz Truss hat sich dem Rennen um das Amt des nächsten Premierministers angeschlossen. Die Politikerin verspricht, die Steuern zu senken sowie Putin „echten Schmerz“ zuzufügen. Auch Chinas Handlungen sollen eine Herausforderung für die Welt sein. Nach dem angekündigten Rückzug des britischen Premierministers Boris Johnson hat auch die Außenministerin Liz Truss verkündet, um […]

Antirussische Sanktionen: Diese Branchen bekommen bei russischem Gasstopp massive Probleme

Weil Russland sein Öl und Gas infolge der antirussischen Sanktionen im größeren Maße vor allem nach China und Indien verkauft und auf Lieferungen nach Europa immer weniger angewiesen ist, stöhnen insbesondere die EU-Länder über das Fehlen dieser bis vor Kurzem günstigen und zahlreich vorhandenen industriellen Lebenselixiere. Laut einem Bericht des Handelsblatts vom Dienstag sind davon […]