Italien: Forderung nach Kostenerstattung von EU wegen antirussischer Sanktionen

Die Behörden der Europäischen Union sollten den Italienern die Kosten erstatten, die durch die Einführung der antirussischen Sanktionen entstanden sind. Dies erklärte Matteo Salvini, Vorsitzender der italienischen Partei Lega Nord. Auf RTL sagte er: „Wir fordern, dass Europa, wie im Fall von COVID, einen Schutzschild aufstellt, um die Rechnungen zu decken, die die Familien zusätzlich […]

Andrei Melnyk zur Forderung, ihn auszuweisen: "Ein beispielloser Kladderadatsch"

Der Leipziger CDU-Bundestagsabgeordnete Jens Lehmann fordert die Ausweisung des ukrainischen Botschafters Andrei Melnyk, der unter anderem bereits den deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz als „beleidigte Leberwurst“ bezeichnet hatte. Am Montag schrieb Lehmann auf Instagram: „Ich bin es leid, dass sich Botschafter Melnyk ständig über Deutschland beschwert, Politiker auslädt und teilweise beleidigt. Das Fass ist übergelaufen!“ Er fügte […]

Forderung nach Öffnung von Nord Stream 2 dient russischer Kriegspropaganda — RT DE

23 Aug. 2022 15:45 Uhr Im Interview mit dem RND äußert sich Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow zu aktuellen Protesten und deren jeweiliger Berechtigung. Fridays-for-Future-Demos bevorzuge er persönlich. Dagegen sieht er in Russland „einen mörderischen Nationalismus“. Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland, das am 23. August veröffentlicht wurde, wird der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow zu militanten […]

„Putins nützlicher Idiot“? Kubicki verteidigt Forderung nach Öffnung von Nord Stream 2 — RT DE

21 Aug. 2022 10:55 Uhr FDP-Vize Wolfgang Kubicki hatte sich am Freitag für die Öffnung von Nord Stream 2 ausgesprochen. Dafür hagelte es Kritik von vielen Seiten – besonders scharf von der „Welt“. Nun rechtfertigt sich Kubicki in einem Gastbeitrag in dem Springerblatt. FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat in einem Gastbeitrag im Springerblatt Die Welt seine Forderung […]

DR Kongo versteigert Lizenzen zur Förderung von Öl und Gas — RT DE

Die Demokratische Republik Kongo plant, Lizenzen zur Förderung von Öl und Gas in einem Habitat gefährdeter Gorillas zu versteigern. Umweltaktivisten schlagen Alarm und weisen darauf hin, dass die geplante Förderung die Vereinbarung zum Schutz der Wälder bricht. Die Demokratische Republik Kongo hat angekündigt, dass sie in der kommenden Woche Lizenzen zur Förderung von Öl und […]

Kiew lehnt Forderung nach Überwachung von US-Waffenlieferungen ab

Kiew hat mit Verärgerung auf eine Forderung von Victoria Spartz, einer republikanischen US-Kongressabgeordneten aus Indiana, reagiert, nach der Waffen- und Hilfslieferungen an die Ukraine „angemessen überwacht werden sollen“. Ihr Vorschlag laufe auf einen Versuch hinaus, bestehende Mechanismen zur Bereitstellung von Hilfe für die Ukraine inmitten des anhaltenden Konflikts mit Russland zu „untergraben“, sagte der Sprecher […]

Moskaus Reaktion auf die Forderung, der Ukraine Atomwaffen zu geben — RT DE

Eine Analyse von Alexei Sakwasin und Elisaweta Komarowa Radoslaw Sikorski, ein Abgeordneter des Europäischen Parlaments und ehemaliger polnischer Außenminister, hat Moskau beschuldigt, das Budapester Memorandum verletzt zu haben. Zudem behauptete er, dass der Westen in einem solchen Fall das Recht habe, der Ukraine Atomsprengköpfe zur Verfügung zu stellen, damit sie ihre Unabhängigkeit verteidigen könne. Analysten […]

Türkei will 2023 mit Förderung von Schwarzmeer-Gas beginnen — RT DE

Die Türkei hat am Montag die ersten Rohre für ein Pipelinenetz im Schwarzen Meer verlegt. Schon im ersten Quartal 2023 sollen laut dem türkischen Präsidenten Erdoğan 10 Millionen Kubikmeter Erdgas pro Tag gefördert werden. Die Pipeline, die Bohrlöcher im Gasfeld Sakarya mit der Gasverarbeitungsanlage im Hafen von Filyos in der nördlichen Schwarzmeer-Provinz Zonguldak verbinden wird, soll nach […]

Iran und Oman kommen bei Gesprächen über gemeinsame Förderung an Hengam-Ölfeld voran — RT DE

25 Mai 2022 06:00 Uhr Iran und Oman kommen einer gemeinsamen Förderung am Hengam-Ölfeld näher, das an der Grenze der beiden Länder im Persischen Golf liegt. Der iranische Erdöl-Minister Dschawad Owdschi sieht darin einen gegenseitigen Vorteil, da dadurch weniger Schäden entstehen sollen. Quelle: Legion-media.ru © Aleks Taurus Teheran und Maskat haben vereinbart, ein Komitee zu […]