Schiff mit ukrainischem Getreide offenbar auf dem Weg ins russlandfreundliche Syrien — RT DE

15 Aug. 2022 16:41 Uhr Das erste Getreideschiff, das die Ukraine seit einer international ausgehandelten Vereinbarung über die Wiederaufnahme der Exporte verlassen hat, steuert laut Medienberichten den syrischen Hafen Tartus an, nachdem seine Ladung im Libanon aufgrund von Verspätung abgelehnt wurde. Quelle: www.globallookpress.com © Depo Photos/Keystone Press Agency Das erste Trockenfrachtschiff mit Getreide, in diesem […]

Getreide für Afrika – Ukrainisches Versprechen bisher nicht eingehalten

Laut der New York Times ist keines der Schiffe, die am Dienstag ukrainische Häfen verlassen haben und mit ukrainischem Getreide beladen sind, in Richtung afrikanischer Länder unterwegs, obwohl diese am stärksten von einer Hungersnot bedroht sind. Das erste Schiff, das durch den sogenannten „Getreidekorridor“ in den Gewässern des Schwarzen Meers losfuhr, wurde kurz nach dem Ablegen […]

Deutsche Landwirte sollen mehr Getreide anbauen — RT DE

8 Aug. 2022 06:15 Uhr Geht es nach Agrarminister Özdemir, sollen deutsche Bauern mehr Flächen zum Getreideanbau nutzen. Gemäß EU-Vorgaben vorgesehene Artenschutzflächen sollen erst 2024 eingeführt werden. Zustimmung kommt vom Bauernverband. Umweltschützer werfen Özdemir dagegen vor, dem Druck der Agrarlobby nachgegeben zu haben und den Artenschutz zu torpedieren. Landwirte in Deutschland können angesichts angespannter internationaler […]

„Gestohlenes Getreide“ – Kiews beweislose Anschuldigungen verschärfen Lebensmittelkrise im Libanon — RT DE

5 Aug. 2022 10:18 Uhr Der Libanon leidet unter einer beispiellosen Lebensmittelkrise. Gleichzeitig blockiert die Ukraine eine Lieferung von Mehl und Weizen in das Land. Kiews Haltung zwingt dem Libanon weiteres Leid auf und macht Grundnahrungsmittel zu einem Damoklesschwert. Ein Kommentar von Robert Inlakesh Das unter syrischer Flagge fahrende Schiff Laodicea, das im libanesischen Hafen […]

Kiew bestellt türkischen Botschafter ein – Türkei lässt russischen Frachter mit Getreide frei — RT DE

Die Ukraine hat den türkischen Botschafter einbestellt, nachdem ein russisches Frachtschiff einen türkischen Hafen verlassen konnte. Die Türkei hatte am Wochenende auf Verlangen der Ukraine vor der türkischen Küste den russischen Getreidefrachter Zhibek Zholy festgesetzt und mittlerweile weiterfahren lassen. Die Türkei hat nach Darstellung des ukrainischen Außenministeriums ein russisches Schiff mit Getreide an Bord aus […]

Ein weiterer Schritt zum Handel ohne Dollar: Russland stellt Zölle für Getreide auf Rubel um

Russland wird die Exportzölle für Getreide künftig in Rubel berechnen und kassieren, worin Experten einen weiteren Schritt zur Umstellung des russischen Außenhandels auf die Landeswährung sehen. Zu diesem Zweck hat die Regierung der Russischen Föderation in einem Erlass die Basispreise für die Berechnung der Exportzölle auf Weizen, Gerste und Mais in Rubel umgerechnet, wie der […]

Es geht nicht um Getreide, sondern Macht

von Dagmar Henn Gibt es eine Grenze für den westlichen Zynismus? Wenn man sich die Entwicklung der weltweiten Ernährungsprobleme betrachtet, muss man leider sagen, es gibt keine. Im Gegenteil. Das, was sich im Kleinen beobachten ließ, als der Westen nach dem Sieg der Taliban erst die Auslandsreserven Afghanistans beschlagnahmte, wodurch das Land keine Nahrungsmittel mehr […]

USA beschuldigen Russland an gestohlenem Getreide zu verdienen — RT DE

Washington soll einem Bericht der New York Times zufolge mehrere Staaten davor gewarnt haben, Moskau würde in der Ukraine geplünderten Weizen verkaufen. Damit wurden erneut Behauptungen Kiews aufgegriffen, die in jüngster Zeit auch im Westen zunehmend an Glaubwürdigkeit verlieren. Die Vereinigten Staaten beschuldigen Russland, aus angeblich geplündertem ukrainischen Getreide Profit schlagen zu wollen, indem Moskau […]

Russland verhindert nicht den Export von Getreide aus der Ukraine — RT DE

Wladimir Putin hat erklärt, dass Russland die Durchfahrt von Schiffen mit Weizen aus der Ukraine garantieren werde. Er betonte, dass die weltweite Nahrungsmittelkrise bereits vor der Sonderoperation begonnen habe und alle Versuche, Russland dafür verantwortlich zu machen, Spekulationen seien. Russland die Schuld an der weltweiten Nahrungsmittelkrise zu geben, sei reine Spekulation, da die ungünstige Lage […]