Zwei Regionen im Süden vor dem Wechsel zu Russland – scheitert die Ukraine nun als Staat?

Eine Analyse von Wladislaw Sankin  Im Jahre 2014, als in vielen Großstädten im Südosten der Ukraine Tausende Bürger auf die Straße gingen, um gegen die nationalistische Putschregierung und für die Föderalisierung des Landes zu demonstrieren, fiel in russisch-patriotischen Kreisen das Codewort „Noworossija“. Noworossija, also Neurussland – so hieß zu Zaren-Zeit dieses weiträumige Gebiet, das fast […]

Was hält der globale Süden von Pelosis Besuch? – eine kleine Presseschau — RT DE

3 Aug. 2022 19:18 Uhr Unterscheidet sich die Berichterstattung zu Pelosis Besuch in Taiwan in Asien oder Lateinamerika von derjenigen im Westen? Vielerorts wird das Ereignis nicht einmal wahrgenommen; eine kleine Auswahl aus verschiedenen Quellen findet ihr hier. Die Presse des globalen Südens reagierte uneinheitlich auf den Besuch von Nancy Pelosi in Taiwan, vorherrschend aber […]

Kiew sollte Gebiete im Osten und Süden aufgeben — RT DE

Lukaschenko im AFP-Exklusiv-Interview: Ukraine sollte Verlust von Gebieten im Osten und Süden akzeptieren Alexander Lukaschenko hat der Agence France-Presse (AFP) ein großes Interview gewährt. Im Gespräch mit Antoine Lambroschini sagte der weißrussische Präsident, dass der Konflikt in der Ukraine von den westlichen Staaten provoziert worden sei. Wenn Russland der NATO nicht zuvorgekommen wäre, hätte das Militärbündnis Russland […]

EU-Chefdiplomat beklagt sich über mangelnden Rückhalt für antirussischen Kurs durch Globalen Süden

Der Hohe Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik und Vizepräsident der EU-Kommission Josep Borrell hat nach dem Außenministertreffen der G20-Staaten auf Bali erklärt, dass der Westen „den globalen Kampf der Narrative“ in Bezug auf die Ukraine verliere und weiter daran arbeiten müsse, diese Situation zu ändern. Der EU-Chefdiplomat schrieb am Sonntag in seinem […]

Energiemangel – die neue Strategie des Westens, den Süden in Ketten zu halten? — RT DE

von Dagmar Henn Über Jahrtausende hinweg war es die Begrenzung der zur Verfügung stehenden Energie, die die Entwicklungsgeschwindigkeit menschlicher Technik begrenzte. Die Verwendung der Steinkohle, gekoppelt mit der Dampfmaschine, die den Brennwert der Kohle in Bewegung umsetzte, führte zu einer massiven Beschleunigung technischer Veränderungen. Auch wenn man es sich aus dem heutigen europäischen Blick kaum […]