Macron: Vernichtung Russlands "nicht das Ziel"

Anfang dieses Monats strahlte der französische Sender France 2 den Dokumentarfilm mit dem Titel „Un président, l’Europe et la guerre“ („Ein Präsident, Europa und der Krieg“) aus, der die Außenpolitik Emmanuel Macrons und insbesondere seine Verhandlungen mit dem russischen Präsidenten beleuchtet. Regie führte der französische Journalist Guy Lagache, der Macron und sein Team in den […]

Die weltweit größten Sponsoren eigener imperialer Macht fordern die "Dekolonisierung" Russlands

Ein Kommentar von Daniel Kovalik Unlängst am 23. Juni veranstaltete eine vom US-Kongress finanzierte Organisation – die Kommission für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, auch bekannt als Helsinki-Kommission – eine virtuelle Konferenz, auf der zur „Entkolonialisierung Russlands“ aufgerufen wurde. Dies wirft die Frage auf, warum man nicht längst die Entkolonialisierung der Vereinigten Staaten anstrebt. Schließlich […]

Denker der Neuen Rechten zu RT: Westen zielt auf endgültige Ausschaltung Russlands als Weltmacht ab

Im Zuge des Ukraine-Krieges mehren sich die Anzeichen, dass sich die Welt in einer Übergangsphase zum Aufbau einer neuen Ordnung befindet. Es scheint, als hätten die alten Mechanismen der unipolaren Weltordnung der US-Amerikaner – wie das Sanktionsregime des Westens – ausgedient, die die US-Weltherrschaft bisher gesichert haben. Zu diesem Anlass hat RT DE ein ausführliches Interview […]

Russlands Wirtschaft ist widerstandsfähiger als erwartet — RT DE

Russlands Wirtschaft sei widerstandsfähiger als erwartet, so der Milliardär Oleg Deripaska. Er habe sich geirrt, als er dem Land eine „enorme Krise“ prophezeite. Nun äußert er sich optimistischer und bezeichnet die westlichen Sanktionen als „leicht verderblich“. Oleg Deripaska, Milliardär und Gründer des größten Aluminiumkonzerns der Welt RUSAL, hat bei einem Gespräch mit Journalisten an der […]

Russlands „Staatsbankrott“ ist eine US-Fiktion, um die Wirkung der Sanktionen vorzutäuschen — RT DE

Die US-Regierung erfindet eine angebliche Staatsinsolvenz Russlands, um das Scheitern eigener Wirtschaftssanktionen zu vertuschen, so der Experte. Ein der Agentur Bloomberg kürzlich gemeldeter Staatsbankrott habe mit einer angeblichen Zahlungsunfähigkeit Russlands nichts zu tun. Die Agentur Bloomberg erklärte am 27. Juni, für Russland sei die Staatsinsolvenz festzustellen. Wie die Agentur berichtete, hätten die ausländischen Investoren noch […]

Bloomberg-Berichte über Russlands Schuldnerverzug ungerechtfertigt — RT DE

Der Kreml weist die Behauptung zurück, Russland befinde sich im Hinblick auf seine Auslandsschulden im Zahlungsverzug, erklärte Dmitri Peskow, Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Zuvor hatte die US-Nachrichtenagentur Bloomberg derartige Information verbreitet. Der Kreml weist die Behauptung zurück, Russland befinde sich im Hinblick auf seine Auslandsschulden erstmals seit dem Jahr 2018 im Zahlungsverzug, erklärte […]

Abkopplung Russlands vom globalem Netz ausgeschlossen — RT DE

Russland vom globalen Internet abzuschneiden, ist laut dem Sonderbeauftragten des russischen Präsidenten unmöglich – selbst wenn dies von außen versucht wird. Seit Beginn der Ukraine-Krise wird eine solche Möglichkeit in den westlichen Medien diskutiert. Es sei praktisch unmöglich, Russland vom globalen Internet abzukoppeln, erklärte Dmitri Peskow, der Sonderbeauftragte des russischen Präsidenten für die Digitalisierung auf […]

Wer braucht die NATO? Der Python an Russlands Grenzen — RT DE

Die NATO, seit dem Zerfall der Sowjetunion und des Ostblocks, auf ständigem Expansionskurs, wird auf dem nächste Woche bevorstehenden Gipfeltreffen in Madrid eine massive Aufstockung der Truppenpräsenz an den Grenzen Russlands beschließen. Eine friedliche Koexistenz ist damit kaum noch möglich, sagt unser Autor. von Sergej Strokanj Zwei Wochen vor dem NATO-Gipfel in Madrid, der vom […]

US-Senat unterstützt Einstufung Russlands als „Sponsor des Terrorismus“ — RT DE

Wie Bloomberg berichtet, will der US-Senat die Idee unterstützen, Russland als Sponsor des Terrorismus einzustufen. Die Entscheidung wurde aufgrund der speziellen Militäroperation in der Ukraine getroffen. Diesen Status haben derzeit Iran, Syrien, Nordkorea und Kuba. Das US Senate Committee on Foreign Relations (Komitee des US-Senats für auswärtige Beziehungen) sei bereit, US-Außenminister Antony Blinken vorzuschlagen, Russland […]